Alles über meine Lippenunterspritzung

Werbung – Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit TEOXANE

Hallo meine Lieben,

heute gehts mal wieder um Faltenunterspritzung. Treue Leser wissen, dass ich schon etliche Blogposts zum Thema veröffentlicht habe und alle Neueinsteiger finden am Ende dieses Artikels sämtliche Links, die euch durch Anklicken zu meinen bisherigen Artikeln führen.

Am 19.01.2018 fand meine erste Unterspritzung statt und nach ca. 4 Monaten merkte ich, dass die Wirkung leicht nachließ. Ich konnte beispielsweise meine Augenbrauen wieder etwas zusammenkneifen und „böse“ gucken, was zuvor durch Einspritzung von Botox nicht möglich war. Ich fand auch, dass mein Gesicht an Frische verlor und so ließ ich mir Mitte Juni – also 5 Monate später – nochmal eine Auffrischung bei Dr. Elisabeth Schuhmachers geben. Diesen Zeitraum in etwa hatte sie mir vorhergesagt. Ich habe die Unterspritzung in meiner Mittagspause  erledigt und einen Tag nach meiner Behandlung sah ich wieder frisch aus:

Während meiner Auffrischung beschlossen Dr. Schuhmachers, ihre Assistentin und ich, dass meine Lippen Volumen vertragen könnten. Ich hab erst gezögert weil Lippe richtig dolle weh tun kann. Schließlich hab ich aber doch eingewilligt und für den 3. Juli in meiner Mittagspause einen Termin vereinbart.

Ich will übrigens eine Unterspritzung nicht als wischi-waschi-Aktion darstellen nur weil diese Termine  in meiner Mittagspause stattfinden. Bei meiner ersten Unterspritzung hab ich sogar einen Tag Urlaub genommen weil ich so einen Höllenrespekt vor dieser Aktion hatte. Mittlerweile weiß ich allerdings, dass ich keine blauen Flecken kriege und das Pieksen so gut wegstecke, dass ich im Anschluss daran wieder ins Büro gehen kann. JEDER REAGIERT ANDERS. Wählt den Zeitpunkt eurer ersten Behandlung mit Bedacht.

a bisserl Grundwissen

Meine nun folgenden Erläuterungen ersetzen natürlich kein Gespräch mit einem Arzt. Ich bin nur Patient und kann von meinen eigenen Erfahrungen berichten. Genaue Auskunft kann euch nur ein Fachmann geben:

Mit dem Aufspritzen der Lippen wird eine Lippenvergrößerung und Neuformung erreicht. Durch das Injizieren von Fillern wird das Gewebe aufgepolstert und erhält mehr Volumen und Fülle. Schmale Lippen werden nicht nur vergrößert, sondern Asymmetrien im Bereich der Lippen können durch Lippenmodellierung korrigiert werden. Lippen, die mit dem Alter an Fülle verloren haben, erhalten wieder mehr Volumen.

Das Aufspritzen der Lippen mit Hyaluron ist ein minimaler Eingriff, der ambulant vorgenommen werden kann. Ihr solltet euch in jedem Fall in einem Beratungsgespräch mit dem behandelnden Arzt genau erklären lassen wie es abläuft, welcher Filler gewählt wird denn in Frage kommen hier Eigenfett, Hyaluronsäure und Polymilchsäure.

Wir haben natürlich den Teosyalfiller von TEOXANE verwendet (was auch sonst?). Wer hier mitliest weiß: Hyaluronsäure ist eine Substanz, die der Körper selbst produziert. Wird Hyaluron in die Lippe injiziert, bewirkt sie eine Volumenzunahme, die sehr natürlich aussieht. Zudem kommt es durch die Unterspritzung mit Hyaluron zu einer Glättung der Lippenfältchen, Asymmetrien werden ausgeglichen und der Amorbogen wird betont. Übrigens sollte für sexy Lippen die Unterlippe etwas höher als die Oberlippe sein.

Fakten zur Behandlung

Kurz mal zu den Fakten: Natürlich sollte euer Lippengewebe und der umliegende Bereich gesund sein und weder Verletzungen noch Irritationen aufweisen aber das versteht sich ja von selbst. Vor der Behandlung solltet ihr folgendes beachten:

  • 1 Woche vor der Behandlung kein Aspirin
  • kein Sport für 48 Stunden
  • kein Alkohol am Tag der Behandlung
  • keine Sauna, Solarium und intensive Sonne für mindestens 1 Woche
  • keine Gesichtsmassage oder invasive kosmetische Gesichtsanwendungen für 1-2 Wochen.

Die Durchführung erfolgte in der Praxis von Frau Dr. Schuhmachers, den No-Follow-Link zu ihrer Praxis findet ihr hier: Dr. Elisabeth Schuhmachers. Mit einer Betäubungscreme wurde die Lippe erstmal dick eingecremt.

Nach einer Wartezeit von ca. 20 Minuten ging es dann los. Die ersten drei Stiche hab ich dolle gespürt aber kurz drauf setzte die Betäubung ein und ich merkte nur noch ein leichtes Pieksen. Dauer des Eingriffs: ca.  10 bis 15 Minuten. Dr. Schuhmachers hat 0,8 ml RHA1 (für oberflächliche und feine Falten) in meine Lippe gespritzt.

Genesungszeit gab es bei mir keine denn ich bin im Anschluss an die Behandlung gleich wieder ins Büro marschiert. Diese Fotos entstanden übrigens gleich nach der Injektion:

Ich gebe zu, dass am Tag der Unterspritzung ein „Schürzen der Lippen“, wie man es tut, wenn man ein „Ö“ oder „Ü“ ausspricht, Schmerzen verursacht hat. Am nächsten Tag konnte ich viele Ö’s und Ü’s aussprechen ohne auch nur den geringsten Schmerz zu spüren. Ich habe die Tage nach der Injektion fleissig „Deep Repair Balm“ von TEOXANE verwendet. Die Lippen haben die Creme eingezogen wie nix. Meine Lippen waren auch nur am Tag der Behandlung leicht geschwollen.

Auch wenn ich mich wiederhole: Wasser bindet Hyaluronsäure. Ihr solltet nach der Behandlung die nächsten Tage mindestens 2 Liter Wasser täglich trinken denn die Wirkung der Hyaluronsäure entfaltet sich erst richtig, wenn ihr genug Flüssigkeit trinkt. Dadurch entsteht das Polster, welches eure Haut glättet und dadurch verbessert sich der Volumeneffekt.

Die Risiken sind ansonsten sehr niedrig. Es kann natürlich zu leichten Schwellungen, blauen Flecken und Asymmetrien kommen.

Zu den Kosten vermag ich nichts zu sagen, da ich hier eine Kooperation mit der Firma TEOXANE habe, welche die Behandlungskosten komplett übernommen hat. Die Preise sind jedoch sowohl  regional als auch von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Ich denke, die Kosten bewegen sich zwischen 350 und 600 Euro.

Hier ein Foto vor meiner Unterspritzung:

Hier zwei Selfies am Tag nach der Unterspritzung (einmal geschminkt damit ihr schon erkennen könnt, dass sich da was getan hat):

 Gründe für eine Lippenvergrößerung

Schöne Lippen sollen  unserem Gesicht schmeicheln, es untermalen aber nicht dominieren und keinesfalls erschlagen. Ihr solltet grundsätzlich jeden Schönheitshype, der mit einer Operation oder einer Unterspritzung verbunden ist, kritisch betrachten und euch nicht von ein paar Instagram-Stars oder Promis beeinflussen lassen. Auch wenn die Behandlung ziemlich unkompliziert ist, kostet sie viel Geld und muss zur Aufrechterhaltung der neuen Lippenform immer wiederholt werden.

Unsere Lippen sind einer der attraktivsten und erotischsten Teile unseres Körpers. Durch unsere Lippen können wir ausdrücken was wir wollen und fühlen. Wir küssen mit unseren Lippen, zeigen Ablehnung oder Zustimmung. Lippen erlauben uns, Emotionen auszudrücken.

Symmetrische, wohlgeformte und volle Lippen sind ein Sinnbild für Schönheit, Jugendlichkeit und Sinnlichkeit. Heutzutage wollen die meisten von uns jung und schön sein. Besitzt eine Lippe bestimmte Proportionen, wird dies unbewusst als schön empfunden.

Amorbogen und Lippenrot: Weiche und volle Lippen lassen unser Gesicht gesund und schön wirken. Deshalb legen viele von uns Wert auf perfekte Lippen. Merkmale für schöne Lippen sind Amorbogen und Lippenrot. Der Amorbogen ist die herzförmige Kontur am Rand der Oberlippe, die das Lippenrot von der helleren Umgebung abhebt. Lippenrot ist der rote Bereich zwischen der Außen- und Innenseite unserer Lippen.

Gründe genug also, um ein besonderes Augenmerk auf unsere Lippen zu legen.

Mundwinkel

Was nützt uns die schönste Lippe, wenn unsere Mundwinkel nach unten zeigen? Hängende Mundwinkel lassen unser Gesicht müde, traurig, ernst oder gar streng wirken.  Im Laufe der Jahre verändern sich unsere Gesichtszüge und sehr oft sind die Mundwinkel davon mit betroffen. In unseren Lippen befindet sich Hyaluronsäure und Collagen, welche im Laufe der Jahre vom Körper abgebaut werden. Dadurch verlieren unsere Lippen an Fülle und Elastizität. Je älter wir werden desto mehr verliert das Gewebe im Mittel- und Seitengesicht an Spannung und zieht sich minimal nach unten. Der einst positive Mundwinkel wird zum negativen. Eigentlich logisch, oder habt ihr schon mal ein Baby mit nach unten hängenden Mundwinkeln gesehen?

Natürlich haben wir im Zuge meiner Lippenunterspritzung auch die Mundwinkel mit behandelt. Ich hatte danach für zwei Tage kleine Rötungen am Mundwinkel, die ich am nächsten Tag  mühelos wegschminken konnte.

Links für Neueinsteiger

Für diejenigen, die alles nochmal nachlesen möchten, was ich schon über Unterspritzungen geschrieben habe, hier nun die am Anfang des Artikels angekündigten Links:

Hyaluron Faltenunterspritzung – Teil 1 / Mit der Spritze in die Ritze

Hyaluron Faltenunterspritzung – Teil II / Gespräch mit Frau Dr. Schuhmachers

Hyaluron Faltenunterspritzung – Teil III / Jetzt wird’s ernst

Hyaluron Faltenunterspritzung – Teil IV / Faltenfreies Leben und Nachbehandlung

Im „Filler-Paradies“ – mein Besuch bei Teoxane

Und hier noch drei Artikel von meiner Freundin Bärbel, die auf ihrem Blog Uefuffzich ebenfalls über dieses Thema berichtet hat:

Lippen aufspritzen mit Hyaluron

Gepflegte Lippen nach der Unterspritzung

Faltenunterspritzung – meine Erfahrungen

Soviel mal zu dicken ääähhhh wohlgeschwungenen und vollen Lippen. Ich bin mehr als zufrieden. Ich hätte die Lippe schon viel früher fillern sollen.

*************************************

VORSCHAU

Wir bleiben im Beauty-Sektor denn im nächsten Blogpost nehme ich wieder ein paar Produkte unter die Lupe, die ich auf dem Beautypressday am 23.06. in Köln kennenlernen durfte.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

10 Kommentare

  1. hallo liebe Elke, ich bereue es, dass ich die Lippe nicht schon früher gemacht hab. Ich hatte Angst vor den Schmerzen aber mit dieser Betäubungscreme ist das überhaupt kein Ding. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  2. Liebe Michaela, sieht wirklich toll aus. Ich mag, dass es nicht „gemacht“ aussieht. Ganz liebe Grüße Pet

    Liken

  3. Liebe Pet, ich finde das Ergebnis sehr natürlich und deshalb fühle ich mich bei Elisabeth Schuhmachers in den besten Händen. Die hat einfach das Auge dafür, was gut aussieht. Ich grüße ganz herzlich, Michaela

    Liken

  4. Hallo meine Gute!
    Interessiert habe ich Deinen Bericht gelesen, denn ich gehe schon seit längerem Schwanger etwas in meinem Gesicht machen zu lassen. Aber ich habe immer noch Angst…..Übrigens gefallen mir Deine Lippen ungeschminkt weitaus besser als geschminkt….Kann es sein, dass manchmal bei Dir der Lippenstift verläuft????

    Liebste Grüße und bis ganz bald
    Deine Anette a la HEPPINESS

    Liken

  5. hallo Anette, die Angst habe ich verloren nachdem ich mich ausgiebig mit dem Thema auseinandergesetzt habe. Ich denke, man muss nur aufpassen, dass man es nicht übertreibt. Ach ja, manchmal verläuft der Lippenstift natürlich aber das ist mehr Realität in Social Media 😉
    Viele liebe Grüße, Michaela

    Liken

  6. Super natürlich, liebe Michaela, ich habe meine Lippen 👄 und Nasolabialfalten 2014 machen lassen und irgendwie sind die Lippen immer noch ok, einen kleinen Knuppel, in der Unterlippe habe ich allerdings davongetragen, was Gott sei dank 😅 nicht auffällt 💋💋💋

    Liken

  7. Hallo Sabina, die Lippen halten angeblich ca. 2 Jahre. Super, dass du den Schnitt hebst. Ich hoffe, meine halten auch so lange. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  8. Liebe Michaela,
    Du hast ja einen prima allumfassenden fundierten Artikel geschrieben. Klingt für mich echt schon nach einer Vorberatung. Dagegen ist mein Bericht ja Pille-Palle, aber danke für den Link zu meiner Lippenaktion. Ich habe meine Schmallippigkeit im Januar aufpolstern lassen und bin noch immer super zufrieden.

    Mit dem Termin zur Unterspritzung sagst Du was: Mein Arzt hat mir erzählt, dass viele Patienten gerne am Freitag kommen, weil sie denken, dass man am Wochenende zu Hause bleiben kann und nicht unbedingt „unter Menschen“ gehen muss. Er findet das ganz falsch. Sollte es nämlich doch mal Komplikationen geben, ist der Arzt am Wochenende vielleicht gar nicht da und man muss zu einem Doc gehen, der nicht weiß, was genau gemacht wurde.
    Grundsätzlich ist man ja noch einer Unterspritzung sofort wieder gesellschaftsfähig (ich liebe dieses Wort 🙂 – auch wenn man das Ö oder Ü am ersten Tag mit prallen Lippen mal unter den Tisch fallen lassen muss und Champagner ist ja eh an dem Tag gestrichen. Falls nicht, dann eben lieber einen Kelch nehmen, statt einer Flöte. Das E ist auch leichter als das Ö, wenn Du den Kellner rufst!

    Ich freue mich für Dich, dass Du jetzt auch mal eine richtig dicke Lippe riskieren kannst und baue den Link zu Deinem Artikel gleich bei mir ein.

    Liebste Grüße in den Süden!
    Bärbel ☼

    Liken

  9. hallo liebe Bärbel, ich habe dich sehr gerne verlinkt. Langsam werde ich zum Hyaluron-Fachmann 🙂 . Ich denke, in dieses Thema wächst man hinein. Meine Lippenunterspritzung war zum Glück nicht ganz so schmerzhaft wie deine. Ich war sofort voll einsatzfähig. Ich hatte ja damals meinen Termin auf einen Freitag verlegt u.a. auch deshalb weil mir meine Ärztin, Dr. Schuhmachers, angeboten hat, dass ich sie auch am Wochenende anrufen darf wenn mir irgendetwas komisch vorkommt. Das fand ich außerordentlich lieb aber ich denke, nicht jeder hat mit seinem behandelnden Arzt so ein Glück wie ich es mit „meiner Liesl“ habe. Ich schicke ein Bussi mit vollen Lippen in den Norden und hoffe, du hast besseres Wetter als ich hier. Liebste Grüße, Michaela

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s