Die neuen Herbstlooks von sheego

Werbung (dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Modemarke sheego)

Hallo meine Lieben,

ich freue mich sehr, dass ich euch heute ein paar Teile aus der neuen Herbstkollektion der Modemarke sheego vorstellen darf.

sheego 

Zum Glück gibt es mittlerweile sehr viele Modelabels, die sich auf Frauen mit Kurven spezialisiert haben. Die Marke sheego ist eine davon und bietet Mode ab Größe 44 an.

„Zahlen definieren eine Größe. Selbstbewusstsein verändert das Leben“

Endlich sind die Zeiten vorbei, in denen nur Mode für schlanke Frauen produziert wurde. Selbst als ich noch schlank war, hatte ich Probleme, passende Oberteile zu finden denn ich hatte immer schon eine große Oberweite. Dank Marken wie sheego haben nun auch Frauen mit großer Brust oder breiteren Hüften eine Riesenauswahl an passender Kleidung. Mehr Infos über sheego findet ihr auf diesem no-follow-link: sheego

Doch nun widmen wir uns endlich den Herbstoutfits. „Weltenbummler“ bezeichnet sheego die neue Kollektion und es gibt 3 Rubriken. Die modische Weltreise führt uns in den Wilden Westen, nach Marrakesch und aufs Land.

Wild, Wild West

„Auf in den wilden Westen“ könnt ihr auf sheegos Homepage lesen. Hier dominieren indianische Motive, Karos und Paisley-Prints. Natürlich gibt es hier auch Quasten, Volants und Schnürungen, die den Look komplett machen.

Marrakesch Bazar

„Der Magie des Orients kann sich niemand entziehen“ heißt es nun. In dieser Rubrik dominiert intensives Bordeaux im Mix mit Lachs, Schwarz und Weiß. Hier findet ihr Blütenmotive zu opulenten Paisleymustern.

Sommer auf dem Land

In dieser Rubrik sind fließende Stoffe und figurumspielende Schnitte mit Blüten und Blumen in allen Formen und Farben zuhause. Alles eben, was man für entspannte Tage auf dem Land braucht.

Meine sheego-Herbstoutfits

Folgende Teile der Weltenbummler-Kollektion durfte ich mir im Zuge der Kooperation aussuchen und wie ich sie gestylt habe, seht ihr auf nachfolgenden Bildern:

Jeans

In diese Baumwoll-Boyfriend Stretch-Jeans war ich sofort verliebt. Ich finde die Wasch- und Used-Effekte ziemlich cool. Außerdem gefällt mir, dass die Hose durch vier Knöpfe verschlossen wird.

Hose: shegoo, Bluse: Paprika, Gürtel: Gucci, Tasche: Hermes

Herz- und Sternchenstickerei und kontrastfarbene Nähte machen diese Jeans besonders. Durch die keilförmige Teilungsnaht am vorderen Oberschenkel wirkt die Hüfte schmaler. Zudem wird der Po durch die Naht unterhalb des Bundes und die Abnäher optisch geformt. Schlawinös, nicht wahr?

Gestylt habe ich diese Jeans hier ganz klassisch mit schwarzen Ankleboots und weißer Bluse:

Jeans: sheego, Bluse: Sara Lindholm, Schuhe: Chloe, Tasche Chanel, Gürtel: Gucci

Hier könnt ihr die Jeans nochmal genauer ansehen. Sie hat es auf Anhieb geschafft, sich zu einem Lieblingsteil zu mausern:

Jerseykleider mit Volantärmeln

Ich musste diese beiden Kleider einfach haben (die übrigens noch in den Farben Rot und Marine erhältlich sind). Wochen bevor die Kooperation mit sheego zustande kam habe ich sie gekauft und hier: Lange Kleider / Maxikleider – ideale Begleiter für Sommer und Herbst vorgestellt. Die Volants an den 3/4-Ärmeln geben den Kleidern das gewisse Etwas. Der nach unten ausgestellte Rock fällt  schön über die Figur. Der weich fließende Viskose-Jerseystoff ist absolut pflegeleicht und angenehm zu tragen.

Jetzt präsentiere ich mein schwarzes Kleid herbstlich mit Sneakers und diesem Jaquardmantel aus der neuen sheego-Kollektion:

Kleid und Mantel: sheego, Schuhe: Valentino, Tasche: Hermes

Jaquardmantel mit Glanzeffekten

Von den Farben her passt dieser Jaquardmantel im Gehrock-Stil perfekt zum schwarzen, langen Kleid und meiner roten Tasche. Der Schnitt ist reduziert denn dieser Mantel besticht durch sein wunderschönes Muster und die dezenten Glanzeffekte. Ausschnitt, Kanten und Ärmel sind unifarben eingefasst. Verschließbar ist der Mantel nur oben durch Haken und Öse. Da ich viel Schwarz und Rot trage, wird dieser Mantel noch oft zum Einsatz kommen.

Trotz der dunklen Grundfarbe „leuchtet und strahlt“ der Mantel. Ich kombiniere ihn dreist mit meinen Leoschal in der Farbe Rosepop und der wilde Mustermix stört kein bisschen:

Hier seht ihr Farbe und Muster nochmal genau:

Stretch-Schlupfhose

Ich liebe bequeme Hosen und darum habe ich mir diese schwarze Bundfalten-Schlupfhose mit Gürtelschlaufen und breitem Gummizugbund ausgesucht. Reinschlüpfen und wohlfühlen ist hier die Devise. Den schmalen, gedrehten Bindegürtel mit Schmuckquaste kann man sehr gut auch an anderen Teilen tragen. Fixierter Beinaufschlag und seitliche Eingriffstaschen machen diese Hose zu einem lässig-bequemen Lieblingsteil:

Hose und Shirt: sheego, Schuhe und Gürtel: Gucci, Tasche: Chanel, Halskette: Hermes

T-Shirts in Zipfelform in Schwarz und Eukalyptus

Ich stehe auf weite A-Linien-Shirts in Zipfelform weil sie nämlich ratzfatz ein paar Pfunde wegmogeln und super zu kombinieren sind. Die überschnittenen Schultern sorgen für moderne Lässigkeit. Der V-förmige Ausschnitt kaschiert ideal meine große Oberweite (für Leserinnen mit Problemzone Oberweite habe ich hier ein paar Tipps: Stylingtipps für Frauen mit großer Oberweite). Die leicht strukturierte Flaumgarn-Qualität aus Viskose lässt das Shirt schön fallen und mit etwas Glück, lässt sich das Shirt in Eukalyptus auch mit dem Essgeschirr von Restaurants abstimmen, wie das hier der Fall war:

Hier das Shirt nochmal in schwarz:

Trenchcoat mit Gürtel

Ich hab noch nie einen Trenchcoat besessen. Umso mehr freue ich mich, endlich diesen Stil-Klassiker mein eigen nennen zu dürfen. Dieser wunderschöne Mantel in zweireihiger Form wird mich durch die Übergangszeit begleiten. Der Trenchcoat kann durch den dazugehörigen Gürtel tailliert getragen werden. Ich trage ihn am liebsten jedoch offen.

Mantel, Shirt, Hose: sheego, Tasche: Hermes, Tuch: Louis Vuitton

Das wattierte Innenfutter ist übrigens ratzfatz abknöpfbar. An diesem tollen  und milden Spätsommertag hab ich das Innenfutter rausgenommen. Auf den Fotos trage ich die schwarze Schlupfhose, das schwarze Zipfelshirt und den Trenchcoat:

Hose, Shirt und Mantel: sheego, Schuhe: Valentino, Gürtel: Gucci, Tasche und Halskette: Hermes

BASIC Shirt mit Babylock-Nähten in Schwarz und Marine

Diese beiden Baumwoll-BASIC-Langarmshirts mussten sein. Puristisches Design, tiefer Rundhalsausschnitt und super bequem zu tragen. Diese Shirts eigenen sich als Unterzug, sie können aber auch prima solo getragen werden. Babylock-Nähte an Ärmeln und am Saumabschluss sorgen für einen coolen Look. Die Farbe des blauen Shirts ist schwer zu treffen. Hier mal die Babylock-Nähte aus der Nähe:

Shirt: sheego, Schal und Tasche: Louis Vuitton, Lederhose: Guido Maria Kretschmer

Diese beiden Shirts sind so angenehm, dass ich sie mittlerweile zuhause, nach Feierabend mit Jogginghose trage. Das sind meine Wohlfühlshirts für die Couch geworden.

Wie findet ihr meine Herbstoutfits? Habt ihr eine Lieblingsfarbe und ein Lieblingsoutfit für diesen Herbst? Meine Lieblinge aus der sheego-Kollektion „Weltenbummler“ ist die Jeans, der Jaquardmantel und das Basic Shirt in Schwarz.

*************************************

VORSCHAU

Nächste Woche berichte ich euch vom kleinen aber feinen Beauty-Event bei empress concept welches ich am 13. September in München besuchen durfte.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

20 Kommentare

  1. Super siehst Du aus in Deinen Outfits! ❤ Freue mich, dass es – wie Du ja auch schreibst – mittlerweile auch Mode für Kurven gibt, die a) nicht nach Oma aussehen und b) preislich erschwinglich sind. Da ist doch für jeden was dabei. 😊

    Liken

  2. Liebe Michaela, sehr schön kombiniert. Du siehst wirklich wunderbar in den Sachen aus. Steht Dir toll und man kann richtig sehen wie wohl Du Dich darin fühlst. Liebste Grüße und ein schönes Wochenende Pet

    Liken

  3. Liebe Michaela,

    meine Favoriten sind ganz klar der klassische schwarze Trench-Coat und dein Jaquardmantel!
    Darin schaust du einfach super aus und es macht eindeutig Lust auf Herbst 😉

    Habs fein,
    Anette à la Heppiness

    http://www.heppiness.de

    Liken

  4. Liebe Michaela,
    ich habe SHEEGO erst durch Dich kennengelernt und bin sehr froh darüber, denn jetzt kann ich Freundinnen mit etwas mehr Figur diese aktuelle Collection empfehlen. Super schöne Sachen hast Du Dir ausgesucht. Die Jeans ist der Knaller und der Trench natürlich. Auch, wenn ich noch keine Lust auf den Herbst habe – er ist jetzt wohl da 😦
    Liebe Grüße nach München
    Bärbel

    Liken

  5. Liebe Bärbel, vielen Dank fürs Feedback. Viele Sachen von Sehego sind nix für mich weil ich eine bin, die einem bestimmten Stil treu ist. Die Sachen, die ich habe, sind jedoch top. Ich freue mich, wenn ich als Empfehlung dienen kann. Herzlichste Grüße nach Hamburg, Michaela

    Liken

  6. Liebe Anette, wie schön ,dass du reinschaust. Vielen Dank für die lieben Worte. Der Trenchcoat kam heute zum Einsatz denn frühmorgens ist es schon recht kühl. Bis bald bei dir drüben. Liebe Grüße, Michaela

    Liken

  7. Eine schöne Kollektion. Ich könnte mich jetzt nicht wirklich für einen Favoriten entscheiden. Aber das Foto mit der Jeans und der weißen Bluse sieht schon Hammer aus.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Jacky

    Liken

  8. Liebe Jacky, wie schön, dass du reinschaust. Diese Jeans ist der Hammer. Ich trug sie übrigens am letzten Tag unseres gemeinsamen Events bei Gehwol. Herzliche Grüße aus München, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: