Ein paar gute Gründe, den Herbst zu lieben

hallo meine Lieben,

zugegeben, so ein richtiger Sommer, wie wir ihn dieses Jahr erleben durften, hat schon was. Trotzdem freue ich mich jetzt auf den Herbst und ich verrate euch, warum das so ist:

Spaziergänge

Der Herbst ist die gemütlichste Jahreszeit. Langsam werden die Tage dunkler und das Laub beginnt sich zu verfärben. Jetzt ist die beste Zeit für lange Spaziergänge in der Herbstsonne:

Ich spaziere übrigens gern allein durch die Gegend und genieße die Natur. Hier kann ich meine Gedanken schweifen lassen und über vieles nachdenken. Wichtige Entscheidungen trifft man am besten allein beim Gehen, Laufen oder Autofahren. Es ist so schön, tief einzuatmen, die letzten Sonnenstrahlen und die angenehme Herbstluft einzusaugen. Frische Luft schnappen fördert natürlich auch die Gesundheit. Der kühle Herbstwind lässt uns gesund und munter aussehen wenn er uns rötliche Wangen ins Gesicht zaubert.

Auch bei einem Spaziergang am See kann man die Seele baumeln lassen und die Stimmung im Herbst ist am See immer ganz besonders:

Ich lasse die Gedanken schweifen und überlege, was war das Jahr über los und was ist noch geplant? Bin ich zufrieden mit meinem Leben? Was könnte besser laufen? All diese Gedanken schießen durch meinen Kopf wenn ich allein unterwegs bin. Es tut so gut, den Kopf freizukriegen. Ich finde „Ich-Zeiten“ ganz wichtig – auch in glücklichen Beziehungen. Man vergisst zu oft, sich zu überlegen, was man wirklich möchte. Viele Dinge verrichtet man aus Gewohnheit obwohl man im Innersten längst etwas anderes tun möchte.

Fotografieren im Regen

Und was macht man wenn es regnet? Ich hasse es, bei Regen rauszugehen aber man kann unheimlich tolle Bilder fotografieren denn Regentropfen sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Das ist Motivation für einen Spaziergang im Regen. Ist es nicht schön, wie die Regentropfen von meinem Hut abperlen?

Auch mit einem auffälligen Schirm kann man tolle Fotos machen. Diese Bilder sind aus dem ersten Fotoshooting mit Sara Sabri entstanden, welches wir vor drei Jahren veranstaltet haben. Damals hatte Sara noch kein eigenes Fotostudio und ich hätte im Traum nicht dran gedacht, dass ich jemals bloggen werde. Es hat sich gelohnt, ein bisschen nass zu werden. Ich liebe diese „Regenbilder“. Also, worauf wartet ihr?

Handarbeiten / Lesen / Serien gucken / Kerzenschein

Ich stricke das ganze Jahr über aber am meisten Spaß macht Handarbeiten im Herbst und Winter. Da bin ich regelrecht süchtig danach, es mir strickend auf der Couch gemütlich zu machen. Abends zünde ich mir gerne Teelichter an. Jetzt ist die beste Zeit um warme Socken, kuschelige Pullover und wärmende Jacken zu stricken. Dieses Foto ist ja wohl der beste Beweis, dass ich euch nix vorschwindle, oder? Hier die neue Herbst- und Wintersockenkollektion:

Stricken ist Meditation (ähnlich wie der Spaziergang im Herbst). Wenn die Nadeln klimpern bin ich nicht nur auf die Maschen, sondern auch auf mein Leben konzentriert. Ich suche Lösungen für Probleme oder beschäftige mich mit den Verhaltensweisen der Menschen in meinem Leben. Irgendwas gibt es ja immer, über das man nachdenken sollte.

Direkt paradiesisch ist natürlich, neben dem Stricken eine spannende TV-Serie zu schauen denn endlich können wir mit ruhigem Gewissen zuhause bleiben ohne dass jemand meckert, dass man den schönen Tag doch ausnützen muss. Nix da! Im Herbst und Winter können wir uns auf die Couch kuscheln und spannende Bücher lesen oder in Zeitschriften blättern und Kerzen anzünden. Ist das nicht romantisch?

Tee trinken

Nach einem gemütlichen Spaziergang oder einem harten Arbeitstag gibt es nichts schöneres als eine Tasse Tee zu trinken. Am besten natürlich einen, der uns auch vor Erkältungen schützt wie beispielsweise Ingwertee. Aufgrund seiner Inhaltsstoffe wird Ingwer häufig zur Behandlung von Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems gegessen und getrunken. Ingwertee könnt ihr euch ganz leicht selbst zubereiten:

Kürbiszeit

Ich liebe ganz besonders die Zeit um Halloween wenn die Kürbisse ausgehöhlt und in gruselige Gesicher verwandelt werden. Aber Kürbisse eignen sich nicht nur zum Basteln, sondern auch zum Kochen. Ab August hat der Kürbis Saison und ab September gibts die leckeren Früchte fast überall zu kaufen. Im Oktober hat der Kürbis Hochkonjunktur.

Wusstet ihr, dass der Kürbis mit der Zucchini verwandt ist – eigentlich sind Zucchini ebenfalls Kürbisse, genauso wie Gurken und Melonen. Mögt ihr Kürbis? Welcher ist euer liebster Kürbis? Ich liebe Muskatkürbis und deshalb gibts demnächst mein Lieblingsrezept für Kürbiscremesuppe hier auf’m Blog.

Freut ihr euch auf den Herbst oder mögt ihr lieber den Sommer, den Frühling oder gar den Winter?

*************************************

VORSCHAU

Auch im nächsten Blogpost widmen wir uns dem Herbst. Jetzt ist die Zeit, wo man die besten Outfits zusammenstellen kann. Ich stelle euch meine Lieblinge im Herbst 2018 vor.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

8 Kommentare

  1. Liebe Michaela!
    Auch ich liebe den Herbst! Nach diesem tollen Sommer fällt es mir etwas schwerer als sonst mich auf die kühleren Zeiten einzustellen. Aber jetzt kommt definitiv mein liebste Jahreszeit!!!
    Dein Beitrag ist super, wunderschöne Bilder, tolle Momente die Du eingefangen hast! Jetzt gehe ich mir erstmal eine Kanne Ingwertee machen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbst!
    Liebe Grüße
    Monika

    Liken

  2. Guten Morgen liebe Monika, du hast vollkommen recht, dass es schwerfällt nach so einem Sommer! Ich habe die Tage genossen und nun ist es teilweise richtig kalt geworden und ich hab mir eine Erkältung eingefangen. Lass dir den Ingwertee schmecken. Ich wünsche dir auch einen wundervollen Herbst. Liebe Grüße, Michaela

    Liken

  3. Liebe Michaela, welch wunderbarer Blick in dein Seelchen. Ein sehr schöner Blogpost. Ich schreibe dies mit kurzer Unterbrechung des Häkelns meines neuen Dreiecktuchs eingekuschelt auf dem Sofa ☺ . Mein Garten verändert sich täglich und ich bin wie jedes Jahr gespannt auf den Verlauf des Herbstes. Eigentlich bin ich ein Sommermensch, aber ich liebe die Veränderungen der Natur. Übrigens sind deine bunten Socken sehr schön. Ich habe schon hundertmal versucht eine Ferse zu stricken, aber da ich sehr locker stricke kommt immer ein Lochmuster dabei heraus, egal wie dünn die Nadeln sind. Ich wünsche Dir heute einen schönen freien Tag. Liebe, sonnige Grüße aus dem stürmischen Norden. Pet

    Liken

  4. Hallo liebe Pet, ich finde lustig, dass du häkelst. Ich liebe es, zu handarbeiten. Ganz klar, dass du im Garten die Veränderung der Natur bemerkst. Ich bin auch auch Sommermensch aber der Herbst hat was gemütliches. Ich wünsche dir noch wundervolle Herbstmomente und grüße aus dem Regenverhangenem Süden, Michaela

    Liken

  5. Der Herbst kann so schön sein. Am liebsten mag ich es natürlich, wenn die Sonne scheint. Deine Regenbilder finde ich aber auch super 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    Liken

  6. Anständig ausgekochter Ingwer hilft bei mir im Falle eines Virusinfektes sensationell gut. Mit Kürbis hab is jetzt geschmacklich need asdo. LG Sunny

    Liken

  7. Hallo Sunny, ich werde jetzt auch mal wieder neues Ingwerwasser aufsetzen. Ich trinke ihn ja auch gerne ohne zwingend krank zu sein. Ich grüße recht herzlich, Michaela

    Liken

  8. Guten morgen liebe Sabine, Regenbilder sind echt toll. Hätte ich auch nie gedacht. Du mit deiner tollen Camera kannst gut mal welche machen. Ich grüße herzlich in den Norden, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: