Dubai 2019 – ein Abstecher nach Abu Dhabi und vieles mehr

unbezahlte Werbung (Markennennung)

Hallo meine Lieben,

die Zeit vergeht wie im Flug und schon ist die zweite Urlaubswoche angebrochen.

Letzte Woche haben wir einen Abstecher nach Abu Dhabi gemacht denn das ist nur ca. 140 km von Dubai entfernt. Ich war vor ca. 15 Jahren schon mal in Abu Dhabi und seither hat sich sicherlich viel geändert.

Abu Dhabi’s Weiße Mosche

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und befindet sich auf einer dem Festland vorgelagerten Insel im Persischen Golf.

Die Konzentration auf die Ölexporte und den Handel spiegelt sich in den modernen Wolkenkratzern und riesigen Einkaufszentren wie der Abu Dhabi und der Marina Mall wieder. Allerdings ist im Vergleich zu Dubai hier alles kleiner und weniger leuchtend. Meine Meinung: wer einmal in Dubai war, will nicht mehr nach Abu Dhabi.

IMG_6795

Trotzdem hat auch Abu Dhabi einiges zu bieten wie beispielsweise die große Scheich-Zayid-Moschee mit den großen weißen Marmorkuppeln. Sie bietet mit einem riesigen Perserteppich und Kronleuchtern Platz für 40.000 Gläubige und ist die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die achtgrößte der Welt. Diese eindrucksvolle Moschee zeige ich euch heute.

Man kann natürlich von Dubai aus einen Ausflug nach Abu Dhabi buchen. Wir sind die ca. 140 km mit dem Auto zur Sheikh Rashid Bin Saeed St gerattert. Vor der Moschee befinden sich jede Menge Parkplätze (vergleichbar mit dem Parkraum eines Großstadions). In meinen Augen ist dort alles perfekt organisiert. Einfach der Masse nachlaufen. Ihr werdet kontrolliert wie am Flughafen aber es geht alles sehr schnell. Marianne musste beispielsweise ihr Feuerzeug abgeben aber bekam es beim Verlassen der Moschee wieder. Frauen müssen sich Umhänge ausleihen und Körper und Haare bedecken. Die „Kutten“  werden leihweise und kostenfrei in den Farben schwarz, blau, rot und beige bereitgestellt.

IMG_6793

Auch die Herren sollten nicht in Short und Schlampershirt erscheinen. Dass man sich in einer Moschee ordentlich benimmt, setze ich voraus. Filmen und Fotografieren ist erlaubt. Doch jetzt lasse ich erst mal Bilder sprechen denn ich hab ein paar tolle Aufnahmen gemacht:

IMG_6824

IMG_6850

IMG_6786

IMG_6884

IMG_6843

Die Moschee hat Außenmaße von 224 x 174 Metern. Die vier Minarette haben eine Höhe von jeweils 107 Metern und die der Hauptkuppel über dem Gebetssaal 75 Meter. Nur die Moscheekuppel der Camlica Moschee in Istanbul ist größer. Am Rand des kompakten Zentralbaus wurden über 40 kleinere Kuppeln aufgesetzt, Mit einem Durchmesser von 32,2 Metern ist die Weiße Moschee die zweitgrößte weltweit. Angeblich beliefen sich die Baukosten auf 545 Millionen US-Dollar.

Auch als Laie erkennt man, dass für den Bau nur hochwertiges Material verwendet wurde (u.a. 15 verschiedene Marmorsorten; darunter auch Laaser Marmor). Auffällig ist auch das viele Blattgold.

Erwähnenswert ist in jedem Fall der große, handgeknüpfte Teppich aus dem Iran, mit dem das Innere der Moschee ausgelegt ist (Maße: 5627 Quadratmeter, Gewicht: 47 Tonnen – darunter 35 Tonnen Wolle und 12 Tonnen Baumwolle. Dieser Teppich ist der größte seiner Art weltweit). Herrlich anzusehen sind auch die riesengroßen Kronleuchter:

IMG_6861-1

IMG_6863IMG_6867-1

IMG_6853-1

IMG_6842-1

All das ist in jedem Fall sehenswert. Bemerkenswert ist, dass diese Moschee blitzt und funkelt. Mir ist ein Rätsel, wie sauber diese Moschee ist denn es strömen täglich mehrere Besucher weltweit herbei. Scheinbar wird nachts der Marmor blank gewienert. Während man in vielen Kirchen horrende Eintrittspreise bezahlen muss, ist hier der Eintritt kostenfrei.

Al-Seef-Areal

Neben dem Dubai Creek ist das Al-Seef-Areal entstanden und natürlich haben wir dorthin einen Abstecher gemacht. Al Seef befindet sich im historischen Teil der Stadt und  zeigt Dubais stolze Vergangenheit wie auch die strahlende Zukunft. Diese Kombination wurde hier sehr gut umgesetzt. Wir sind einfach mal drauf losgefahren und haben zunächst im modernen Teil von Al Seef hervorragend zu Abend gegessen.

IMG_7159

IMG_7125

IMG_7122

Das über 200.000 qm große Areal lädt ein zu einem gemütlichen Spaziergang. Im historischen Teil werden die emiratischen Traditionen und die Anfänge des Dubai Creek als Zentrum der Perlentaucherei gewürdigt. Wirklich sehr interessant und schön anzuschauen. Hier wurde mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Schade, dass dieses Areal am Abend nur schwach besucht war (vielleicht ist dort tagsüber mehr los). Ich habe den Eindruck, dass sich dieses Viertel erst etablieren muss. Hier befinden sich neben vielen Restaurants auch eine hübsche Plaza für Veranstaltungen und ein Yachthafen.

IMG_7142

IMG_7148

IMG_7139

IMG_7145

Arbeitsplatz Yalseh Emirati Lounge 

Ihr habt euch sicherlich schon einige Male gefragt, wie ich im Urlaub die Zeit finde, zu bloggen. Ganz einfach, weil ich hier den besten Arbeitsplatz der Welt gefunden habe und es richtig Spaß macht, von hier aus Blogposts zu verfassen.

IMG_6887

Die Yalseh Emirati Lounge befindet sich direkt am Strand von „The Beach“. Dieses  Lokal bietet jedenfalls gemütliche Sitzgelegenheiten, einen tollen Ausblick und ausgezeichnete Shishas. Klar könnte ich mich auch auf eine Liege am Strand legen aber das Wasser ist mir viel zu kalt und ich mag den Sand an den Füßen nicht mehr. Hier zu sitzen, einen Capucciono zu trinken und nebenher eine Shisha zu rauchen ist für mich viel entspannter. Außerdem kennt mich mittlerweile das Personal, was gewisse Vorzüge bietet.

IMG_6889

IMG_6892

Marianne schläft meist noch wenn ich hierher komme. Ich hinterlasse ihr Nachrichten wie bei alten Ehepaaren „bin in der Kneipe. Komme um spätestens 14 Uhr hoch“. Ich könnte auch schreiben „bin zum Cappuccino-Frühschoppen“ oder „rauche gerade meine Vormittags-Shisha“.

Aber ich sitze hier nicht nur um zu bloggen, sondern auch um nur die Musik (teilweise arabisch) zu genießen, die hier gespielt wird. Manchmal sitze ich auch nur da, rauche, seh den Leuten zu oder denke übers Leben nach. Es macht mir nichts aus, alleine hier zu sitzen denn mir wird mit mir selbst nicht langweilig. Vielmehr nutze ich die Zeit, um mich zu besinnen und um runterzukommen. Ich bin übrigens nicht die einzige Frau, die allein hier sitzt, raucht und etwas trinkt. Auch arabische Frauen kommen allein hier her.

In ca. 2 Stunden habe ich diesen heutigen Blogpost verfasst und bin nun ein bisschen in Eile denn um 15:30 Uhr haben Marianne und ich einen Massagetermin. Urlaub ist ja auch immer ein bisschen Stress, nicht wahr?

Sucht ihr euch im Urlaub auch Lieblingsplätze oder wechselt ihr die Lokale lieber?

Reiseberichte über Dubai 2018 gibts hier:

*************************************

VORSCHAU

Im nächsten Blogpost geht es weiter mit vielen anderen Attraktionen wie z.B. Dinner in the Sky und wir fahren mit einem schwimmenden Bus.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

12 Kommentare

  1. Ich lese gerade wieder Deinen Blog und bin begeister. Kannst Du mir sagen, wo genau dieYalseh Emirati Lounge
    ist? Vielen Dank und liebe Grüße Petra

    Liken

  2. Vielen Dank und schönen Urlaub noch. Kannst Du mir eventuell noch Tipps geben, wo es öffentliche Strände gibt mit Toiletten, so wie damals den Jumeirah Park EIntrittt 5 Dirham….ich habe nur noch teure Abschnitte gefunden….
    Vielen Dank. Liebe Grüße Petra

    Liken

  3. hallo Petra, hier sind überall öffentliche und kostenlose Toiletten. Ich habe noch nie für einen Toilettenbesuch bezahlt. Auch außerhalb des Strandes sind immer wieder Toiletten zu finden. Alle sauber und kostenfrei. Liebe Grüße

    Liken

  4. Liebe Michaela, Du schreibst einfach die besten Reiseberichte! Ich sehe Dich direkt vor mir: Pfeife schmauchend, am Cappuccino nicken und der Blick schweift umher! Klasse!!! Im Urlaub gehe ich auch gerne in „Stammlokale“. Das ist irgendwie nett, man kennt sich nach ein paar Tagen und kommt ins Gespräch. Ich liebe das! Dir noch schöne Tage und ich freue mich auf den nächsten Bericht! Ach noch eine Anmerkung: über mehr Fotos von Dir, bzw. Euch würde ich mich wirklich freuen! Liebe Grüße Monika

    Liken

  5. Liebe Monika, ich freue mich gerade richtig über deinen Kommentar. DANKE ! Ich sitze jetzt tatsächlich in der Kneipe und rauche eine Orange-Shisha und schreibe am letzten Blogpost über Dubai mit Fotos von Marianne und mir. Übermorgen gehts schon nach hause ins verschneite Deutschland. Ich werde das hier alles sehr vermissen. Herzliche Grüße aus der Kneipe 🙂

    Liken

  6. Liebe Michaela,
    wir haben 2 Frühstücks-Cafes gefunden und können uns nicht entscheiden, welches besser ist. Das eine macht besseres Müsli, der andere weniger Schaum auf meine Milch. So gehen wir beide abwechselnd besuchen. Haben uns aber gerade verabschiedet, denn morgen geht es zurück nach München.
    Hab es noch fein!
    Herzlichst
    Bärbel

    Liken

  7. Liebe Michaela, deine Reise hört sich immer wieder toll an. So schöne klare Bilder sind in deinem Blogpost. Das macht Lust auf einen solchen Urlaub. Als Frühaufsteher liebe ich im Urlaub die leere Terrassen der Hotels vor dem großen Ansturm. Tolle Zeit noch für Euch. Herzlichst Pet

    Liken

  8. Guten Morgen liebe Pet, ich kann Dubai nur empfehlen. Es ist einfach nur schön. Was ich am meisten schätze ist, dass alles sauber ist und vollkommen ungefährlich. Ich grüße herzlich aus der Sonne. Morgen gehts nach hause.

    Liken

  9. Liebe Dorie, Abu Dhabi ist halt anders als Dubai. Wer Dubai kennt, mag in meinen Augen nicht mehr nach Abu Dhabi. Ein Ausflug dorthin lohnt sich natürlich schon. Liebe Grüße, Michaela

    Liken

  10. Liebe Bärbel, für uns gehts morgen nach hause…. Mir graust es schon richtig sag ich dir. Heute haben sie mir in der Kneipe von selbst Capuccino und Shisha gebracht :-). Gute Heimreise für euch beide und liebe Grüße, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: