Dubai 2019 – Dinner in the Sky und noch ein paar andere Attraktionen

unbezahlte Werbung

hallo meine Lieben,

die Zeit rast nur so dahin und ehe ich mich versah, war schon die erste Urlaubswoche vorbei. Viele Orte, die ich letztes Jahr aufsuchte, hab ich auch dieses Jahr wieder besucht, weil ich einfach so begeistert war. Aber ich hab noch ein paar Attraktionen für euch, die ich erst dieses Jahr erlebt habe und die ich unbedingt empfehle.

Dinner in the Sky

Allein schon der Gedanke an ein hohes Gebäude löst bei einigen Menschen Unbehagen aus. Habt ihr Höhenangst? Ich schon – zumindest dann, wenn ich keinen festen Boden unter den Füßen habe. Also habe ich dieses Event als eine Art Challenge betrachtet. Als wir „Dinner in the Sky“ buchten war ich eigentlich anfangs nicht panisch aber je näher der Termin rückte umso unwohler wurde mir. Geboten wird hier ein 3-Gänge-Menü nach Wahl 50 Meter über den Straßen von Dubai. Die Teilnehmer werden an einem Kran mit samt dem Tisch, der über der Stadt hängt, hochgezogen. Man darf einen unvergesslich schönen Panoramablick auf Dubai Marina, Palm Jumeirah und vieles mehr genießen. Das ganze Spektakel dauert ca. 90 Minuten und sieht dann von unten aus betrachtet so aus:

IMG_6957

Anfangs gibt es eine kurze Anweisung auf englisch. Ich war schon ziemlich aufgeregt als wir vom Personal angegurtet wurden, sobald wir auf den Sitzen Platz genommen hatten. Es geht dann auch ziemlich zügig nach oben. Sobald wir oben angekommen waren, war meine Angst plötzlich verschwunden. Unglaublich, aber es ist tatsächlich sehr easy. An den „Tischen“ ist genug Platz, um eure Taschen und Handys abzulegen. Das Personal ist richtig freundlich und gut drauf. Die netten Herren machen auch für euch Fotos wenn ihr sie nett drum bittet.

IMG_7052

Es ist übrigens vollkommen egal, auf welchem Platz ihr sitzt denn der Tisch dreht sich im Laufe des Events ein paar mal, so dass ihr in alle Richtungen schauen könnt. Der Blick ist atemberaubend. Auch das Spektakel „an Board“ ist kurzweilig. Beste Stimmung bei toller Musik (sie haben auch Lieder meines Lieblings Shaggy gespielt). Der Koch ist eine richtig coole Sau und super drauf. Hier bereitet er gerade mit Trockeneis mein Schokoladen-Dessert zu:

IMG_7014

IMG_7044

Das Essen schmeckte fantastisch! Ich hatte als Vorspeise Lachs mit getrockneten Kapern, als Hauptgang Fisch mit Gemüse und Kartoffelpüree und als Dessert geschmolzene Schokolade mit Eis, Brombeeren und Schokokuchen (schätzungsweise 10.000 Kalorien) und Marianne hatte leckeren Obstsalat.

IMG_6966

IMG_6994

IMG_7019

Fazit: ich würde es jederzeit wieder machen und gerne auch außerhalb Dubais. Es ist wirklich nicht schlimm und bei weitem nicht so hoch, wie ich es erwartet hatte. Unser Tisch hat zweimal kaum merklich vibriert. Wenn es windig ist, wird einfach nicht so hoch raufgefahren. Eine wirkliche Easy-Peasy-Aktion, die Spaß macht und lange in Erinnerung bleibt.

IMG_7050-1

Extratipp:

Dieses Event lässt sich verbilligt manchmal über City Groupon Dubai buchen. Wir haben auch letztes Jahr für ein herrliches indisches Essen City Groupon genutzt und ein herrliches Dinner zum Spottpreis gebucht.

Das Konzept „Dinner in the Sky“ ist übrigens in Städten auf der ganzen Welt buchbar und auch in Deutschland findet es immer mehr Fans. Es ist aber auch ein besonderes Erlebnis, frei schwebend über einer Stadt ein herrliches 3-Gänge-Menü zu genießen.

Wonder Bus Tours

Auch diese Tour haben wir verbilligt über City Groupon gebucht. Es ist natürlich schon sehr spannend, ein paar Orte sowohl zu Land als auch auf dem Wasser zu erkunden denn genau darum geht es bei den Touren mit dem Wonder Bus. Die Fahrt dauert ca. 75 Minuten und beginnt am BurJuman-Einkaufszentrum und führt entlang dem Dubai Creek in einem klimatisierten Amphibienfahrzeug. Ist halt mal was anderes als die üblichen Bustouren aber in Dubai ist ja vieles anders.

Richtige Fenster gibt es an diesem Bus nicht was auch gut ist denn so kann man viel besser fotografieren. Diese Plastikfenster kann man mit einem großen Reißverschluss verschließen.

IMG_7063

Extratipp:

Wenn ihr den Creek schon kennt und mit Abras (Wassertaxis) gefahren seid, werdet ihr auf dieser Tour nicht viel neues sehen.

Der Tourguide spricht arabisch und englisch. Wenn der Bus dann über eine Art Rampe in den Creek eintaucht, ist das schon spannend und ihr solltet kleine Kinder und eure Taschen festhalten und es kann passieren, dass ihr ein paar Tropfen Wasser abkriegt durch die offenen Fenster.

Ich habe diese Tour übrigens alleine gemacht denn Marianne musste einen Termin wahrnehmen. Es hat sich wieder mal bestätigt, dass man als Frau alleine in Dubai keine Angst haben muss. Jeder ist hilfsbereit und freundlich. Ich würde sogar in Dubai ganz alleine Urlaub machen.

Doch nun ein paar Bilder von meiner Tour:

IMG_7064

IMG_7075

IMG_7085
IMG_7086

IMG_7087

IMG_7111

The Dubai Frame

Letztes Jahr habe ich The Dubai Frame schon immer gesehen und bewundert, wenn Marianne und ich mit dem Auto herumfuhren. Dieser riesengroße Rahmen, der nachts in den verschiedensten Farben leuchtet, ist auch nicht zu übersehen. Übersetzt heißt The Frame „Rahmen von Dubai“.

IMG_7231

Eröffnet wurde dieses Bauwerk am 24. Januar 2018. Der Rahmen besteht aus zwei 150 Meter hohen Türmen, die unten durch ein Basisgebäude (in welchem sich ein Museum befindet) und oben durch eine 93 Meter lange Brücke verbunden sind. The Frame zeigt uns auf der einen Seite das alte Dubai mit dem Stadtteil Deira und auf der anderen Seite blicken wir auf das moderne Dubai rund um den Burj Khalifa.

IMG_7167

Die obere Brücke verfügt übrigens über einen 25 qm großen Glasfußboden. Da mich seit Dinner in the Sky nichts mehr schreckt, bin ich natürlich drüber gelaufen. Anfangs schon ein mulmiges Gefühl aber dann fand ich es wirklich sehr sehr cool.

Hier ein paar Bilder von oben, die einen Blick in das alte und das neue Dubai zeigen:

IMG_7214

IMG_7188

IMG_7194

Extratipp:

Ein Besuch bei The Frame ist über Internet buchbar. Vorteil hiervon ist ein fixer Termin, so dass lange Wartezeiten vermieden werden. Preislich ist es genauso teuer wie Vorort ein Ticket zu kaufen.

Das wars mit meiner Dubai-Serie. Es war eine richtig tolle Zeit und ich habe es genossen, in diese Welt einzutauchen. Irgendwann komme ich sicherlich wieder denn Dubai ist einfach nur toll und empfehlenswert.

Vielen herzlichen Dank an Marianne, die mir wieder so viel von dieser tollen Stadt  gezeigt hat und mich durch die Gegend gefahren hat.

IMG_7202

… und zum Schluss, ehe ich gleich zum Flughafen fahre, gibts nochmal etwas arabisches Feeling für euch:

Weitere Reiseberichte über Dubai 2019 findet ihr hier:
Reiseberichte über Dubai 2018 gibts hier:

*************************************

VORSCHAU

Im nächsten Blogpost gehts mit altbayerischer Tradition weiter denn schließlich haben wir zuhause ja auch einiges zu bieten.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

 

12 Kommentare

  1. Liebe Michaela, ich habe diesen und alle vorhergehenden Dubai-Berichte sehr genossen! Einfach toll!!! Ich wünsche Dir und Deinen Begleitern einen guten Flug , kommt gut an! Liebe Grüße Monika

    Gefällt mir

  2. Hallo Michaela, danke für fen tollen Bericht. Das werde ich beim mächsten mal auch alles mal erkunden. Ich freue mich schpn darauf. Dir gutes eingewöhnen im Winter hier.
    Liebe Grüße Petra

    Gefällt mir

  3. Liebe Michaela,
    Vielen Dank für deine Dubai-Serie und dass du uns mit auf deine zauberhafte Reise genommen hast. Ich habe deine Berichte sehr genossen und du hast meinem Männe und mir einen fantastischen Einblick gegeben.
    Tolle Bilder und super berichtet.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße aus Berlin, Marion

    Gefällt mir

  4. Huhu, liebe Michaela, wow, tolle Bilder. Schade, dass deine Reise zu Ende ist. Mich hast Du überzeugt auch nach Dubai zu fliegen. Meine Freundin ist auch nicht abgeneigt😁. Schöne Eingewöhnung und schön warm anziehen, damit Du Dich nicht erkältest 🤧. Ganz liebe Grüße Petra

    Gefällt mir

  5. Liebe Pet, jetzt sitze ich im Schneechaos 🙂 und morgen beginnt mein Alltag. Ich freue mich sehr, dass ich dich von Dubai überzeugen konnte. Deine Freundin und du werdet es nicht bereuen. Genug Tipps habt ihr ja jetzt :-). Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Michaela

    Gefällt mir

  6. Liebe Petra, ich bin gerade mitten in der Eingewöhnung an den depperten Schnee. Dubai ist natürlich wesentlich angenehmer. Ich freue mich, dass du so gerne mitgelesen hast und schicke liebe Grüße, Michaela

    Gefällt mir

  7. Wie liebe von Dir Monika! Danke sehr. Mittlerweile bin ich schon wieder daheim und gewöhne mich an Schnee und Kälte. Aber wie sagt man so schön: nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 🙂 Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag, Michaela

    Gefällt mir

  8. Liebe Michaela,

    da hast du uns aber tolle Bilder aus Dubai mitgebracht!!! Da bekommt man ja glatt Lust wegzufliegen und es sich auch gut gehen zu lassen – so wie du 😉

    Das Essen war bestimmt mindestens genauso gut, wie es auf deinen Bildern ausschaut! Ich bin neidisch!!!

    Hab eine tolle neue Woche meine Liebe 🙂

    Deine Anette à la Heppiness

    Gefällt mir

  9. Wie schön, dass du reinschaust liebe Anette. Ja, Dubai ist toll und am liebsten würde ich sofort wieder hinfliegen. Ich bin noch nicht lange wieder daheim und noch in der Eingewöhnungsphase 🙂 aber es nützt ja nix.

    Ich liebe arabisches Essen. Daheim beim Libanesen oder auch beim Inder schmeckt das nie so gut wie in Dubai. Ich muss also wieder hin. Wir sehen uns die Tage bei dir drüben.
    Herzliche Grüße, Michaela

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: