Spargelauflauf mit Spinat, Kartoffeln und Schinken

unbezahlte Werbung

Hallo meine Lieben,

wir sind mittendrin in der Spargelzeit und darum gibts heute ein Rezept für einen leckeren Spargelauflauf. Dieses Gericht ist wirklich sehr einfach zuzubereiten.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kilo Spargel (ich habe Spargelspitzen verwendet)
  • 4 große, bereits vorgekochte Pellkartoffeln
  • 500 Gramm Blattspinat (frisch oder TK)
  • 2 Tomaten mittelgroß
  • 100 Gramm Schwarzwälder Schinken
  • 100 Gramm geriebener Käse
  • 50 Gramm Parmesan (am besten frisch gerieben)
  • 2 Eigelb
  • 5 EL Sahne
  • 20 Gramm Butter
  • 1 TL Zucker
  • Gewürze nach Bedarf (Salz, Pfeffer, Muskat, Chili ….)

Zubereitung

Zunächst wird der Spinat gewachsen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchiert. Lasst den Spinat gut abtropfen und drückt ihn ein bisschen aus. Solltet ihr TK-Spinat verwenden, müsst ihr ihn ebenfalls ausdrücken sobald er aufgetaut ist. Spinat nach Belieben würzen.

Den Spargel schälen und das Ende abschneiden. Dann in kochendem Salzwasser mit der Butter und dem Zucker ca. 15 Minuten bissfest garen.

Auflaufform fetten und nun die Hälfte des Spinats gleichmäßig darin verteilen. Die bereits vorgekochten Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden und  auf den Spinat legen. Die Schinkenscheiben auf einem Teller oder einer Arbeitsfläche auslegen und den restlichen Spinat darauf verteilen. 2-3 Stangen Spargelspitzen pro Schinkenscheibe darin einwickeln und in die Auflaufform auf die Kartoffelscheiben legen. Ganze Spargelstangen könnt ihr halbieren.

Nun die Tomaten schälen und in Würfel schneiden. Die Sahne, das Eigelb, die Tomaten und den geriebenen Käse miteinander vermischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Das Gemisch über dem Spargel und den Kartoffeln verteilen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad Umluft auf der mittleren Schiene ca. 10 bis 15 Minuten überbacken.

Guten Appetit

Ein weiteres Spargelrezept für alle Spargelfans unter euch habe ich hier Grüner Spargel mit Meeresfrüchten und Vollkornnudeln veröffentlicht.

*************************************

VORSCHAU

Nächsten Samstag gehts um meine neuen, weißen Ugly Sneaker und wie ich mir mal wieder selbst das Leben rettete.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

 

8 Kommentare

  1. Liebe Michaela, mal etwas anderes mit Spargel. Hört sich superlecker an. Bisher habe ich fast alle deine Rezepte nachgekocht. Tolle Ideen um lecker zu essen. Ich liebe Spargel. Das koche ich bestimmt auch nach. Dir eine schöne Restwoche. Liebste Grüße Pet

    Liken

  2. Wie schon dich hier zu sehen liebe Sabine. Ich muss auch mal wieder zu dir überschauen. Der Auflauf hat richtig lecker geschmeckt. Ich schicke liebe Grüße, Michaela

    Liken

  3. Hallo liebe Pet, das freut mich richtig, dass du vieles nachkochst. Ich möchte nach Ostern mal einen Spargelsalat mit Ei und Lachs ausprobieren. Man kann ja so viel mit Spargel anstellen. Wenn der Salat schmeckt, gibts das Rezept auf’m Blog. Auch für dich eine schöne Restwoche und frohe Ostern. Liebe Grüße, Michaela

    Liken

  4. Hallo Michaela!
    Super Rezept! Wird ebenfalls nachgekocht, und dann werde ich berichten!
    Liebe Grüße
    Monika

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s