Schnell gemachte Erdbeercreme

unbezahlte Werbung

Hallo meine Lieben,

heute präsentiere ich euch ein sommerliches Erdbeerdessert, das in der Zubereitung total einfach ist. Gerade zur Erdbeerzeit wird der Nachtisch zu einem besonderen Highlight wenn ihr die süßen Früchte mit Sahne und/oder Quark kombiniert.

Zutaten

  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 100 Gramm Mascarpone
  • 125 Gramm Magerquark
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 4 EL Zucker
  • 1 Becher Sahne

Zubereitung

Erdbeeren waschen, einige davon zum Verzieren zur Seite legen.

Bei den Erdbeeren, die in die Creme kommen den Stilansatz entfernen und anschließend pürieren.

Mascarpone, Magerquark, Vanillinzucker und Zucker verrühren und dann die pürierten Erdbeeren unterrühren. Die Sahne schlagen und vorsichtig unter die Creme heben und in Gläser füllen. Die Creme mit den übrig gebliebenen Erdbeeren verzieren.

Guten Appetit

Erdbeeren sind Dank ihres vollen Aromas eine der beliebtesten Früchte. Sie eignen sich perfekt für tolle Desserts. Da sie ziemlich kalorienarm sind, ist das Gewissen nicht gar so schlecht wenn man sie mit Sahne oder Mascarpone vermischt.

Das war’s auch schon wieder für heute. Mein kürzester Blogpost ever. Mögt ihr Erdbeeren? Habt ihr ein Lieblingsrezept?

*************************************

VORSCHAU

Nächsten Samstag stelle ich euch MEINE Triple S genauer vor und zeige euch mit welchen Klamotten ich diese Schuhe am liebsten kombiniere.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

8 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Michaela, ich freue mich auf die Erdbeerzeit. Wenn Sie richtig reif von den Feldern hier in der Region kommen, dann esse ich die tollen Früchte jeden Tag. Mit Joghurt und Quark sind Sie einfach lecker. Mein absolutes Lieblingsrezept sind Erdbeeren mit selbstgemachten Minzpesto. Dir eine wunderbare Restwoche. Liebste Grüße Pet

    Liken

  2. hallo liebe Pet, ich könnte Erdbeeren auch jeden Tag essen. Zusammen mit Heidelbeeren, Himbeeren und Quark sind sie mein absoluter Favorit. Ich mag sie aber auch gerne pur oder auf Biscuitteig. Minzpesto hab ich nie gegessen. Wie machst du dieses Pesto? Liebste Grüße und auch für dich eine herrliche Restwoche, Michaela

    Liken

  3. Hallo liebe Michaela!
    Oh, ich liebe Erdbeeren und Heidelbeeren und Himbeeren! Dein Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Im Moment bin ich aber gerade auf Diät😂, da gibt es die leckeren Beeren erstmal nur pur.
    Liebe Grüße
    Monika

    Liken

  4. guten Abend liebe Monika, ich freu mich, wenn du das Rezept ausprobierst. Da das Rezept nicht gerade kalorienarm ist, würdest du deine Diät crashen 🙂 . Liebe Grüße, Michaela

    Liken

  5. Hallo liebe Michaela, fürs schnelle Ausprobieren des Minzpesto: Ein Bund Minze, 100 ml Ahornsirup, 80 g Marzipanmasse, 300 g Pistazien. Pistazien leicht rösten und Minzblätter abzupfen. Alles zu einem Pesto verarbeiten. Sollte die Masse noch zu fest sein, einfach ein paar Tropfen Olivenöl. Hält im Kühlschrank eine Woche. Bei uns wird es nie so alt😉. Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend. Liebste Grüße Pet

    Liken

  6. Vielen Dank liebe Pet für das Rezept. Das probiere ich gerne mal aus. Im Thermomix ist das gleich gemacht. Hab einen tollen Abend. Übrigens finde ich toll, dass du jetzt auf Insta bist. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s