TEOXANE 3. Beauty Circle – ein Blick hinter die Kulissen

unbezahlte Werbung (Pressevent)

Hallo meine Lieben,

am 25. Mai fand der 3. Beauty Circle – die vier Dimensionen für die Schönheit – von TEOXANE in München im Hotel Andaz, statt und ich werde heute berichten was da los war und wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. Wer von euch einen Blick auf das Hotel Andaz werfen möchte, klickt bitte hier: Andaz-Hotel München

Wir, also das TEOXANE-Team, die Referenten und Blogger, trafen uns bereits am Vorabend. Diese „Get-Together“-Treffen sind wichtig denn man tauscht Informationen aus, vernetzt sich und natürlich hat man auch Spaß. Hier seht ihr mich gerade mit meiner Ärztin, Dr. Elisabeth Schuhmachers oben in der Bar vom Hotel Andaz.

Liesl Schuhmachers fungierte als Chairwoman, sie hatte sozusagen den Vorsitz und stand während der ganzen Veranstaltung für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. In dieser Rolle muss man auf seinem Gebiet absolut top sein, denn man weiß ja nie, was alles für Fragen auftauchen.

Ein paar Fragen an Dr. Schuhmachers

Liebe Liesl, wie hast du dich denn gefühlt als Chairwoman?

„Liebe Michaela, erst mal Danke für den großartigen Bericht ❤

Ich habe mich als Chairwoman sehr wohl gefühlt. Ich bin ja sozusagen, was die Thematik betrifft, voll in meinem Element und habe mich sehr über den Austausch von Wissen gefreut. 

Auch kenne ich die allermeisten Teilnehmer und Referenten schon länger. Viele sind echte Freunde geworden über die Jahre. 

Mit Stefan Lipp verbindet mich eine jahrelange Freundschaft – daher war das für mich tatsächlich ein Heimspiel.“

Du bist ja sozusagen die „dienstälteste“ Referentin bei TEOXANE und warst von Anfang an dabei. Was ist das für ein Gefühl, die Entwicklung dieses Unternehmens zu beobachten?

„Ja ich wurde fast sagen „leider“ bin ich die dienstälteste Referentin bei TEOXANE Deutschland. 

Eigentlich war vor mir noch Dr Redka -Swoboda am Start aber der ist leider nicht mehr bei Teoxane und wird von mir sehr vermisst. 

Das Gefühl, das Unternehmen und die ganze Branche in den letzten 15 Jahren wachsen zu sehen ist unbeschreiblich. Es kommt einer Achterbahnfahrt gleich. Oder einer sehr schnellen Zugfahrt, bei der alles an einem vorbei rauscht. 

Die Beautyindustrie wächst gigantisch schnell. 

Ich kann mich an Zeiten erinnern, da gab es nur Global Action und First Lines (Filler von Teoxane) 

Als der erste Volumenfiller kam, haben wir das gefeiert. 

Heute gibt es über 20 verschiedene Filler im Angebot. 

Sowohl die Materialien als auch unser Wissen und unsere Techniken sind um so vieles besser geworden. 

Es macht einfach so viel Spaß, dabei zu sein und das alles zu beobachten. 

Von Anfang an mitten drin sozusagen 😀

Teoxane Deutschland und insbesondere Carolin Marx haben mich aufgebaut. Ich habe jede erdenkliche Form von Fortbildung und Wissen  bekommen und weiter gegeben über all die Jahre. TEOXANE ist für mich nicht nur eine Firma sondern auch eine Familie.“

Wie fandest du den 3. Beauty Circle?

„Die Veranstaltung war wie immer top organisiert und durchgeführt. 

Von Location bis Ablauf war alles super ausgesucht und professionell bis ins kleinste Detail durchgeführt. 

Wie schon gesagt, fand ich es sehr schön, mich mit Kollegen auszutauschen, alte Freunde zu treffen und neue Bekanntschaften zu machen.“

Sind denn auch für dich noch interessante und neue Methoden dabei gewesen?

„Naja sagen wir so: was grundlegend Neues war für mich nicht dabei. 

Aber es ist immer inspirierend und interessant, Kollegen bei der Arbeit zu beobachten. Oft ist es eine kleine Sache, die jemand anders macht oder eine andere Herangehensweise, die man mitnimmt und in den Arbeitsalltag integriert.“

Zur Homepage von Dr. Schuhmachers gehts hier lang: www.hautarzt-schuhmachers.de Ihr könnt ihr auch auf Instagram folgen – ihren Account findet ihr hier: drelisabethschuhmachers

Programm

Es erwarteten uns hoch interessante Vorträge und Live-Demos, denen man auch als Laie gut folgen konnte. Wie immer bei TEOXANE steht die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der natürlichen Schönheit an erster Stelle. Nachdem Dr. Schuhmachers und Dr. Lipp die Veranstaltung eröffneten, ging es auch schon los. Wer mag kann gerne hier die einzelnen Programmpunkte nachlesen:

Hinter der Bühne

Interessant ist für euch sicher auch mal ein Blick hinter die Bühne denn dort geht es richtig hektisch zu. Da sitzen nämlich die Personen, die auch einen richtig guten Job machen. Hier stehen  jede Menge Fachleute hinter der Kamera um für ein gutes Licht zu sorgen, die von Probanden Vorher-/Nachher-Fotos machen und die rechtzeitig Präsentationen und Bilder auf der Leinwand einspielen.

Es wird sehr drauf geachtet, dass sich die Probanden wohlfühlen. Irgendwie ist es auch für Arzt und „Patient“ aufregend, eine Live-Unterspritzung durchzuführen. Hier hab ich Dr. Makula fotografieren dürfen im Vorgespräch mit seiner Probandin:

Sehr einfühlsam und ganz genau hat er „seiner Patientin“ erklärt, welche Gesichtspartien er Unterspritzen wird und warum gerade diese Stellen. Dabei hat er die  Wünsche der Probandin natürlich auch berücksichtigt. Die Probanden werden selbstverständlich betäubt und auch hinterher mit der passenden Pflege versorgt.

Eben noch alles durchgesprochen und die Probandin beruhigt und dann ging es auch schon los mit der Live-Behandlung.

Auf dem nachfolgendem Foto führt Dr. Huemer (assistiert von Frau Dr. Mitchele) gerade live eine Behandlung durch. Das Ergebnis war grandios und unmittelbar nach der Injektion zu sehen:

Die Behandlungen sind für die Probanden kostenfrei.

Persönliches Fazit

Meine Teilnahme am Beauty Circle hat sich gelohnt auch wenn es anstrengend war den ganzen Vorträgen zu folgen. Ich gewinne immer mehr Einblick und lerne dazu.  Schätzungsweise werde ich nächstes Jahr selbst die ersten Unterspritzungen durchführen hö hö. Fazinierend, was sich auf diesem Sektor alles tut und welche neuen Methoden ständig entwickelt werden.

Beautybehandlungen aller Art werden uns überrollen denn es gibt mittlerweile so viele schonende Möglichkeiten. Die Menschen werden offener und in ein paar Jahren ist der Gang zum Schönheits-Doc genauso selbstverständlich wie der Gang zum Friseur. Natürlich, Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters, ist aber trotzdem dem Wandel der Zeit unterworfen. Egal, wie sich das Schönheitsbild verändern wird, Schönsein will jeder und gerade in der heutigen Zeit spielt Optik eine große Rolle.

Schönheit ist für junge Leute ab 20 sogar schon ein Thema. Oft scheitert es dann nur am Geld um entsprechende Behandlungen durchführen zu lassen. Trotzdem befassen sich 20-jähige genauso wie 30-jährige mit ihrem Aussehen und wollen ihr Gesicht „verbessern“. Die 50+-Generation dagegen will einfach frischer und ein kleines bisschen jünger aussehen.

Wenn Hyaluronbehandlungen an ihre Grenzen stoßen, kommt der plastische Schönheitschirurg (mit Facelift und operativen Gesichtsstraffungen) ins Spiel. Hm, irgendwann wird mein Gesicht sicherlich durch die Hyaluronunterspritzungen noch frisch aussehen aber was ist mit meinem Hals? Passt ein faltiger Hals dann zum jugendlich aussehendem Gesicht? Mittlerweile sehen sich Hautärzte und Chirurgen nicht mehr unbedingt als Konkurrenten, sondern vermitteln sich gegenseitig die Patienten. Wenn Dr. Schuhmachers mir irgendwann einen Schönheitschirurgen empfiehlt, würde ich ihr vertrauen. Und da sind wir wieder beim Thema: es ist wichtig, dass ihr euch in die Hände eines Arztes begebt, dem ihr vertrauen könnt auch wenn die Behandlung mehr Geld kostet.

Hyaluron ist kein Zaubermittel. Die Erwartung, dass man nach einer Unterspritzung aussieht wie ein Topmodell kann nicht eingehalten werden. Wer mit so unrealistischen Hoffnungen zum Arzt geht, wird enttäuscht werden. Spezialisierte Ärzte klären auf und erklären euch, was möglich ist.

Ebenfalls wichtig, wichtig und nochmals wichtig: bleibt bei einem Produkt, das muss nicht zwingend von TEOXANE sein. Hyaluronsäure verschiedener Hersteller verträgt sich nicht immer miteinander. So kann es zu Unregelmäßigkeiten im Gesicht kommen wenn ihr immer wieder das Produkt wechselt.

Danke…

für die Einladung und die perfekte Organisation.  Für mich war es wieder eine tolle Möglichkeit, Kontakt zu knüpfen und etwas tiefer in die Materie einzusteigen. Ganz toll gemacht liebes TEOXANE-Team.

Zur Homepage von TEOXANE gehts hier lang: https://teoxaneshop.de

*************************************

VORSCHAU

Da der Monat Juni nun fast vorbei ist, präsentiere ich euch im nächsten Blogpost meine Juni-Highlights Teil II.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

10 Kommentare

  1. Liebe Michaela, schönes Event. Eine andere Möglichkeit für Austausch und um eine Marke bekannter zu machen. Frau Dr. Schuhmachers wirkt wahnsinnig sympathisch. Es ist so wichtig, dass zwischen Behandler und Patient die Chemie stimmt. Mich könntest Du von der Marke Texone ja auch überzeugen. Meine Haut mag und verträgt das meiste wunderbar. Dir heute einen tollen, sonnigen Tag. Herzlichst Pet

    Liken

  2. Guten Morgen liebe Pet, danke sehr für den Feedback. Durch die Veranstaltungen von TEOXANE konnte ich viel lernen. Wie schön, dass ich dich von der Marke überzeugen konnte. Dr. Schumachers ist wirklich eine sehr bemerkenswerte Frau mit viel Herz. Ich bin so froh, dass ich bei ihr gelandet bin. Hab ein schönes Wochenende und lass es dir gut gehen. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  3. liebe michaela,
    wie immer super recherchiert und berichtet. ich war dabei ;-))
    danke auch nochmals von meiner seite an liesl! perfekt moderiert!
    ich liebe deinen blog
    habs bestens – lieben gruß
    marion

    Liken

  4. Vielen herzlichen Dank für das Feedback liebe Marion. Ich freu mich, dass du zu den treuen Lesern gehörst. Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag, Michaela

    Liken

  5. Hallo, sehr interessant was es alles gibt. Hast du wieder super ge und beschrieben.
    Sehr schön das du uns da teilhaben lässt.
    Grüße
    Elke

    Liken

  6. Liebe Elke, ich finde es eben auch interessant wie sich all der beautymarkt und seine Möglichkeiten entwickelt und ein Blick hinter die Kulissen muss auch mal sein. Schönen Sonntag Abend für dich und herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  7. Liebe Michaela,
    mir käme freiwillig nicht EINE Spritze geschweige denn eine Messerspitze an meine Haut – wenn mir notgedrungen mal Blut abgenommen werden muss, brauche ich vorher eine Vollnarkose…(naja, jetzt habe ich vielllleiiiicht ein bisschen übertrieben, aber so ähnlich ist es schon…)
    Insofern kommt all das, was Du hier schilderst, für mich gar nicht in Frage, und ich muss mich damit abfinden, dass ich eben immer so aussehen werde, wie ich eben aussehe….
    ich finde das aber andererseits nicht so schlimm, wenn ich das mal rein philosophisch betrachte – aber das wiederum ist ein weites Feld….whatsoever:
    hab einen schönen Sonntagabend und
    sei herzlich gegrüßt
    von der Gila

    Liken

  8. Liebe Gila, ich kenne einige Menschen, die Horror vor spritzen haben. Es muss ja auch nicht jeder auf den Unterspritzungszug aufspringen denn letztendlich ist eine faltenfreie haut nicht Garant füreinander glückliches Leben.

    Herzliche Grüße und schön, dass du immer mitliest

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s