Kurz und Knackig – Highlights im Juni 2019 – Teil 2

unbezahlte Werbung (Verlinkung, Markennennung)

hallo meine Lieben,

weiter gehts mit Teil II der Juni-Highlights. In diesem Monat war wirklich besonders viel los und ich hoffe, meine Infos sind für die eine oder andere unter euch interessant. Wer Teil I versäumt hat, darf gerne hier Kurz und knackig – Highlights im Juni 2019 – Teil 1 nachlesen.

Sale bei der Wollmeise

Treue Leser wissen, dass ich gerne stricke und da ist so ein Sale bei der Wollmeise natürlich ein Highlight. Hier handelt es sich um hochwertige, handgefärbte Wolle, die man im Sale zu einem tollen Preis ergattern kann. Die Wolle ist astrein aber manchmal hat sie nicht die Originalfärbung (was vollkommen Wurscht ist) oder sie ist verknotet. All diese Stränge haben auf dem Etikett den Hinweis, wo der Fehler liegt. Wolle von Wollmeise ist trotz fehlerhafter Stränge sehr begehrt und so reisen oft ganze Gruppen von weiter her mit Bus und Bahn, Koffern und Reisetaschen an um zu kaufen.

Für mich als Münchnerin ist die Wollmeise mit dem Auto leicht erreichar und deshalb haben meine Freundin und ich einen kleinen Ausflug nach Pfaffenhofen gemacht. So sieht es dann aus im Wolle-Schlussverkauf:

Man kann sich kaum zwischen den verschiedenen Garnen, die in den schillerndsten Farben angeboten werden, entscheiden. Einziger Nachteil bei Wollmeise ist, dass man selber wickeln muss. Aber gut, wofür hat man eine Freundin, mit eigener, professioneller Holzhaspel und Wollwickler?

Hier mal meine Ausbeute (Sockenwolle und Lacegarn für Tücher):

Für Interessierte gibt’s hier den Link zur Wollmeise: https://www.rohrspatzundwollmeise.de

An dem Tag als wir bei der „Meise“ waren, hatte Petrus endlich begriffen, dass Sommer ist. Ein wirklich wunderschöner Tag bei 30 Grad (es war fast zu heiß aber ich will nicht jammern und unbescheiden sein). Solche Tage schreien eigentlich nach Biergarten und deshalb haben wir nach unserem Großeinkauf noch einen Abstecher nach Reichertshausen zum Gasthaus Lindermeier gemacht und haben es uns gut gehen lassen

Die Welt ist ein Dorf denn dort arbeitet zufälligerweise meine „Ex-Schwägerin“ und natürlich haben wir die Chance genützt, ein bisschen zu plaudern. Ist schön, wie manche Leute zufällig wieder in mein Leben huschen.

Endlich wieder Naturnägel

Ich habe lange Zeit Acrylnägel getragen aber jetzt ist mir danach, wieder meinen Naturnagel rauswachsen zu lassen. Ob ich es schaffe? Nach dem letzten Besuch vor 5 Wochen hat mir Astrid Michalka das Acryl nicht abgelöst, sondern nur die Übergänge gefeilt und mit einer dünnen Gelschicht überzogen, so dass der Naturnagel schonend herauswachsen kann.

Ich merke jetzt schon, dass die Nägel biegsamer sind und ich hoffe, ich bin vorsichtig genug, dass sie mir nicht gleich abbrechen. Da ich ziemlich schusselig und gern alles schnell-schnell mache, ist die Chance ziemlich groß, dass ich die Nägel gleich runiere.

Catherine Nail Collection hat mir ein paar Produkte zur Verfügung gestellt, die meinen Nägeln helfen sollen, stabil und gesund zu werden denn ich gehe davon aus, das sie – obwohl Astrid Michalka sehr vorsichtig und korrekt arbeitet – geschädigt sind.

Wie es mir mit den Naturnägeln geht und ob die Produkte von Catherine helfen, gibt’s in einem separatem Blogpost denn ich denke, gesunde Nägel sind für euch auch ein Thema.

Schifffahrt mit Feuerwerk

Alle Jahre wieder…. Diesen lustigen Ausflug habe ich bereits im letzten Jahr mit Freunden gemacht und wer mag, darf gerne hier Meine spektakuläre Sonnwendfeier im Altmühltal nachlesen wie das im letzten Jahr abgelaufen ist. Einen separaten Blogpost gibt’s dieses Jahr nicht mehr aber dafür spendiere ich ein paar Bilder von der bezaubernden Stadt Riedenburg und dem spektakulären Feuerwerk:

Neues Produkt von Gehwol

Wer fleißig hier mitliest, weiß, dass ich Mitglied im Testerclub von Gehwol bin und da bekomme ich ca. zweimal im Jahr neue Produkte zugeschickt, die ich testen darf. Ich liebe Gehwol-Produkte und habe sie mir auch schon gekauft, lange bevor ich mit Bloggen angefangen habe. Dieses neue Produkt wird liebend gerne getestet und natürlich gibts darüber sehr bald einen separaten Blogpost.

Kino

Ich gehe ja sehr gerne ins Kino aber meist bieten sind diese Kino-Events nicht genügend Stoff für einen separaten Blogpost und ich glaub nicht, dass es Sinn macht, euch den Inhalt der Filme zu verraten. Deshalb hier nur ein paar Bilder und eine kurze Info.

Eigentlich hatten wir den „Fall Collini“ ins Auge gefasst aber der lief zu unmöglichen Zeiten. „Rocket Man“ dagegen lief im Kino in unmittelbarer Nähe eines unserer bevorzugten Biergärten und deshalb haben wir ratzfatz die Spätvorstellung gebucht.

Der Film war toll aber nicht sooooo gigantisch gut, dass ich völlig außer Rand und Band war. Wie der Titel des Films vermuten lässt, geht es um das Leben von Elton John, der im Grunde eine arme Sau war wenn ich das so mal sagen darf. Ein schüchterner Junge, der immer auf der Suche nach Liebe und Anerkennung war. Umso schöner, dass er jetzt sein Glück gefunden und es geschafft hat, von den Drogen loszukommen.

Das war’s auch schon mit meinen Highlights im Juni.

*************************************

VORSCHAU

Nächsten Samstag stelle ich euch die Produkte aus dem Päckchen von Biorausch vor, die mich am meisten begeistert haben. Ich glaub, da ist für jeden von euch was dabei.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

6 Kommentare

  1. Liebe Michaela, Wolle im Sommer kaufen fand ich lustig. Stricken ist für mich Winterthema. Aber deine Ausbeute war wunderbar. Der Juni ist viel zu schnell vergangen. Schön, dass ich immer dabei sein darf. Liebste Grüße Pet

    Liken

  2. Liebe Pet, als Hardcorestricker kaufe ich bei jeder Temperatur 🧶 Wolle. Kommenden Samstag wird gewickelt und dann geht’s los. Ich schicke liebste Grüße, lass es dir gut gehen, Michaela

    Liken

  3. Liebe Michaela,
    diese Wolle sieht klasse aus – die Farben!! Ich bewundere alle Stricker(innen) dieser Welt, ich selbst habe im zarten Alter nur einen halben Schal zustande gebracht, den mir meine Oma fertig stricken musste, damit ich wg. einer „6“ in Handarbeiten nicht auf die Hilfsschule (so hieß das damals) verwiesen wurde…
    Aber sag mal: sind Acryl-Nägel ein ERSATZ für echte Nägel?? Was ist denn derweil mit Deinen eigenen Nägeln passiert – klingt ja gruselig… für einen (diesbezüglichen) Hasenfuß wie mich jedenfalls…bitte klär mich auf!
    Ich wünsche Dir ein herrliches Sommer-Wochenende – beim Blick aus dem Fenster und nur 30 km von München entfernt weiß ich, dass wir das alle haben werden!
    Liebe Grüße
    Gila

    Liken

  4. Liebe Gila, die Wolle ist in der Tat ein Traum und morgen wird gewickelt. Ich werde in den Juli-Highlights mehr darüber berichten. Den Begriff Hilfsschule kenne ich auch noch. Übrigens musste meine Mutter auch mal einen Schal fertig stricken. In der Schule habe ich „Strickunterricht“ nämlich gehasst.

    Auch über meine Challenge „zurück zum Naturnagel“ gibts demnächst einen Blogpost. Arcylnägel sind toll – wenn sie gut gemacht sind. Ich hatte Glück mit meinem Nagelstudio und dennoch zieht es mich zurück zu meinen Naturnägeln. Künstliche Nägel sind halt teuer und du musst ca. alle 4 Wochen ein Nagelstudio aufsuchen. Es tut nicht weh! Außer, ein Acrylnagel bricht. Das kann sehr schmerzhaft sein aber es passiert nicht oft.

    Vor uns steht tatsächlich ein sonniges Wochenende. Genieße es. Ich schicke liebe Grüße aus dem Münchner Umland, Michaela

    Liken

  5. Liebe Michaela, die blaue Wolle – ein Traum… ich liebe ja blau. Solche Einkäufe kenne ich von meinen Acrylfarbeneinkäufen – da ist das „Wagerl“ gleich voll.

    Liebste Grüsse Christine

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s