Kurz und knackig – Highlights und Rückblick Oktober 2019

unbezahlte Werbung

Hallo meine Lieben,

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Der Oktober ist richtig an mir vorbei gerauscht denn es war diesen Monat einiges los. Hier mal mein Rückblick und die Highlights:

Zeit für Kino

Ich gehe unheimlich gerne ins Kino. Klar, wer Sky oder Netflix zuhause hat, kann wenige Monate nach Start in den Kinos, die Filme bequem von zuhause aus ansehen aber das ist nicht das Gleiche.

Hätte ich mehr Zeit, würde ich sogar noch öfter ins Kino gehen. Der letzte Film „Downton Abbey“ hat sich gelohnt. Wer von euch kennt die Serie? Kein Problem, wenn ihr die Staffeln nicht gesehen habt. Die Leinwand-Adaption der britischen Erfolgsserie Downton Abbey führt die Serie zwar fort aber auch ohne große Vorkenntnisse könnt ihr der Handlung ohne weiteres folgen.

Sollte jemals die Serie wieder ausgestrahlt werden, schaut sie euch an. Mich erinnert die britische Fernsehserie stark an „Das Haus am Eaton Place“, die ich als Kind in den 70er Jahren schon immer sehr gerne angeschaut habe.

Kurzer Umriss denn ich möchte nicht zu viel verraten: In Downton Abbey geht es um das Schicksal einer britischen Adelsfamilie und ihrem Personal. Das Ganze spielt Anfang des 20. Jahrhunderts und eingebaut sind bedeutende Ereignisse und Umbrüche in der Welt von damals (z B. der Untergang der Titanic, Ausbruch der Ersten Weltkriegs).

Bloggeburtstag

Eines meiner Highlights im Oktober war mein zweijähriger Bloggeburtstag. Ich möchte mich nochmal bei euch für all die Glückwünsche bedanken und dafür, dass ihr beim Gewinnspiel mitgemacht habt.

Ich hoffe, ihr alle seid bei meiner Adventsverlosung wieder mit dabei denn es gibt natürlich wieder richtig tolle Sachen zu gewinnen.

Blogger-Brunch

Eine ganz besondere Einladung ist im Oktober ins Haus geflattert. Susanne Ackstaller hat mich zum Bloggerbrunch eingeladen und ich bin dieser Einladung sehr gerne gefolgt.

Ich habe einige „alte“ Gesichter gesehen aber auch viele neue Kontakte geknüpft und so wird es demnächst ein ganz spannendes Interview über Sex geben. Ich finde, dieses Thema ist hier auf’m Blögchen bislang zu kurz gekommen. Aber mehr wird vorerst nicht verraten.

Ein besonderes Highlight war, dass wir alle von Veronika Gruhl gezeichnet wurden. Da hat sich Susanne eine wirklich tolle Überraschung für uns einfallen lassen. Mehr von Veronika findet ihr auf ihrem Instagram-Account monas_sketchbook

In lockerer Runde und bei bestem Wetter haben wir uns kennengelernt und viel gelacht.

Hier mal die Gästeliste. Besucht meine Bloggerkolleginnen doch mal auf ihren Blogs – es lohnt sich denn wir waren eine bunt gemischte Truppe:

Annette Höldrich (www.ladyofstyle.com)
Beate Finken-Christmann (www.befifty.de)
Bettina Sturm (www.respektherrspecht.de)
Carola Niemann (www.thecurvymagazine.com/de/)
Claudia Braunstein (www.claudiaontour.com)
Conny Doll (www.conny-doll-lifestyle.de)
Diana Weininger (www.stilwalk.com)
Emma Melzer (https://fruehstueckbeiemma.com)
Katrin Hilger (www.katrinhilger.com)
Lotta Frei (https://www.lottafrei.de)
Martina Klein (www.stillsparkling.de)
Regina Rettenbacher (www.inastil.com)
Rike Hublé (www.bloggermaman.de)
Sabina Brauner (https://oceanblue-style.com)
Sabine Fuchs (www.fuckthefalten.de)
Stephanie Grupe (www.modefluesterin.de)
Uli Heppel (www.fuckthefalten.de)
Yvonne Baum (https://www.stylishinsneakers.de)

Mehr von Susanne findet ihr hier https://www.texterella.de auf ihrem Blog oder hier https://www.instagram.com/textelle/ auf Instagram. Und wer mag, darf auch gerne ihren Blogpost über dieses wundervolle Treffen hier bloggerbrunch-bei-texterella lesen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für dieses fröhliche Beisammensein.

Strickprojekte

Jetzt ist die ideale Zeit um zu stricken denn die Finger sind nicht schwitzig und es „quietscht“ nicht mehr so beim Stricken. Meine Herzchen- und Sternsocken sind der Renner und da die Nachfrage riesig ist sind mir auch diesen Monat aus Wollresten wieder viele Socken  von der Nadel gehüpft:

Beautypress – Bloggerevent

Eine Einladung zum Bloggerevent von Beautypress hat mich im Oktober nach Frankfurt geführt. Auch diese Einladung habe ich gerne angenommen denn als dieses Event in München stattfand, war ich gerade an der Nordsee und so durfte ich dieses mal in Frankfurt teilnehmen.

Auf den Beautypress-Veranstaltungen haben Presseleute und Blogger die Chance, tolle Firmen im Kosmetikbereich kennenzulernen. Ich war schon auf einigen dieser Events und habe auch schon hier auf’m Blog darüber berichtet. Mehr Infos zu Beautypress findet ihr hier: http://www.webportalis.com

Natürlich erfolgte über dieses interessante Event bereits ein Blogpost und wer nachlesen möchte, darf gerne hier beautypress-bloggerevent-am-19-10-in-frankfurt klicken.

Krimidinner

In den letzten Jahren war an Halloween bei mir immer was los. Als ich noch liiert war, haben wir jedes Jahr eine Halloweenparty für Freunde veranstaltet. Heute verbringe ich mit den Mädels meines Stammtisches den Halloweenabend. Dieses Jahr haben wir uns für ein Krimidinner entschieden.

Wart ihr schon mal auf einem Krimidinner? Es war bereits mein zweites Krimidinner und je nachdem wo es aufgeführt wird, gestaltet sich der Ablauf immer ein bisschen anders. Eins ist aber immer gleich: es geschieht mindestens ein Mord.

Die Schauspieler befinden sich entweder im Publikum oder auf der Bühne. Zwischen den einzelnen Akten wird ein 3 bis 4-gängiges Menü serviert und dann muss das Publikum den Mörder überführen. Die Zuschauer sind immer eingebunden in das Geschehen. Wir mussten uns beispielsweise durch einen Berg von Beweismitteln wühlen um dem Täter auf die Spur zu kommen:

Wir haben die Eintrittskarten über City Groupon erworben. Schaut doch mal nach, ob auch in eurer Nähe über City Groupon ein Krimidinner zum Schnapperpreis angeboten wird. Ein Krimidinner kostet pro Person ca. 90 Euro – im Angebot von City Groupon gab es eine Eintrittskarte, gültig für zwei Personen zum Preis von 89,00 Euro inclusive 4 Gänge-Menü. Die Getränke kommen noch extra. Wäre ein Krimidinner nicht ein tolles Geschenk an jemanden, mit dem ihr gerne mal einen lustigen Abend verbringen möchtet?

Taxifahren in München mit Free Now

Jetzt mache ich (unbezahlte) Werbung in eigener Sache für die App Free Now. Diesen Fahrdienst gibt es nicht nur in München, sondern auch in anderen Städten aber ich habe ihn bisher nur 3 mal in München ausprobiert und es hat immer bestens geklappt.

Auch wenn man nicht oft ein Taxi braucht aber manchmal ist es schon praktisch, sich eins per App zu rufen. Die App ist total einfach in der Bedienung (wirklich selbsterklärend und wer mag, darf gerne hier für mehr Infos free-now.com/de/ride-muenchen klicken). Ihr könnt dann auf einer Minikarte  im Handydisplay genau sehen, wo das Taxi gerade fährt und wann es bei euch ist. Übrigens sieht euch auch der Taxifahrer auf seiner Karte. Name des Fahrers, Kennzeichen des Taxis ist alles angegeben. Bezahlung ist auch per PayPal möglich. Wir brauchten nach dem Krimidinner ein Taxi für 5 Personen. Ist kein Problem denn ihr könnt zwischen Taxis in verschiedenen Größen wählen.

Das wars auch schon mit meinen Highlights. Jetzt lasse ich mich mal überraschen, was mir der November alles beschert. Wie war denn euer Oktober? Hattet ihr auch viel Abwechslung?

*************************************

VORSCHAU

Im nächsten Blogpost gehts um Gesichtspflege mit Ampullen im Allgemeinen und ganz speziell um die Ampullen von Dr. Grandel.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

10 Kommentare

  1. Allerhand was sich bei Dir tut Michaela. Schade, dass ich an dem Brunch nicht teilnehmen konnte. War eine illustre Runde. Deine Strickkünste bewundere ich schon lange – und Kino liebe ich auch. Wir haben ganz in der Nähe ein Minikino, da sitzt man manchmal nur zu 4 im Film. Das hat was. Mit Popcorn oder Sportgummi – ganz klassisch. Liebe Grüße Gabi

    Liken

  2. Gutem Morgen Michaela!
    Vielen Dank für die tolle Morgenlektüre!!!
    „Downton Abbey“, ich oute mich als absoluter Fan! Habe sämtliche Staffeln zuhause und wir gucken sie immer wieder mal gerne (zum Glück liebt mein Mann die Serie auch😂). Und selbstverständlich haben wir den Kinofilm auch schon gesehen! Ich liebe ihn!
    Eton Place habe ich früher übrigens auch sehr gerne gesehen. Kennst Du auch die Neuverfilmung (3 Staffeln)? Hat mir auch sehr gut gefallen.
    Der Bloggerbrunch war bestimmt klasse. So viele interessante Frauen! Und die Zeichnungen sind wirklich super getroffen.
    Zu den Socken sage ich jetzt nix – ich bin in freudiger Erwartung!😊

    Krimidinner, würde mir auch gut gefallen. Leider habe ich noch niemanden gefunden, der mit mir hingehen will!😠

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und baldige Genesung!
    Monika

    Liken

  3. Liebe Michaela, wie toll dein Monatsrückblick. Krimidinner haben wir einmal als Betriebsfeier gemacht. Die Truppe in Hannover war genial und das Essen wirklich super lecker. Das Publikum wurde vereinzelt mit eingebunden. Toll war es. Würde ich immer wieder machen. Zu Downton Abbey kann ich nur sagen – Suchtgefahr.. Ich habe jedes Jahr auf die neue Staffel gefiebert..Schade, dass keine neuen Staffel gedreht werden. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche und bin gespannt, was der November bringt. Herzlichst Pet

    Liken

  4. Guten Morgen, liebe Michaela. Downton Abbey ist mein absoluter Favorit. Ich habe die Serie gesehen, allerdings den Kinofilm noch nicht. An einem Krimidinner habe ich auch einmal teilgenommen, und war begeistert! Eignet sich sehr gut als u.a. Weihnachtsgeschenk. Jetzt schauen wir mal, was der November so bringt. Ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir, wünsche Dir weiterhin gute Besserung, und schicke Dir, und den Buben liebe Grüße
    Corinna

    Liken

  5. Hallo liebe Corinna, ist ja lustig, wie viele Fans von Downton Abbey hier sind. Ich mag diese Serie auch so gern. Krimidinner ist genial und macht noch mehr Spaß wenn man mit Freunden hingeht und die Idee, dieses Event zu verschenken finde ich auch genial. Ich hoffe, du verpasst die Adventsverlosung im Dezember nicht. Es wird tolle Preise zu gewinnen geben. Die Jungs pennen noch 🙂 und somit hab ich etwas Ruhe. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  6. Hallo liebe Pet, freut mich sehr, dass du schon mal ein Krimidinner erleben durftest. Mir gefällt das richtig gut. Dass die Downton Abbey nicht mehr weiterdrehen hab ich auch sehr bedauert. Ich wünsche dir gute Besserung und schicke herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  7. Guten Morgen liebe Monika, am besten, du verschenkst das Krimidinner dann hast du jemanden, der mit geht. Schau mal ob es Angebot bei City Groupon gibt. Die Neuverfilmung von Eaton Place kenne ich gar nicht. Muss ich mich glatt mal schlau machen. Das mit den Socken machen wir nächste Woche, wenn ich wieder fit bin. Ich schicke herzliche Grüße, Michaela

    Gefällt 1 Person

  8. Hallo liebe Gabi, sehr schön, dass du dich hier meldest. Ich hätte dich gerne dort getroffen. Vielleicht gibts mal ein anderes Event, wo wir uns sehen können. Ich liebe Minikinos. Bin z. B. gerne mal in der Cinemalounge im Bayerischen Hof. Wenig Plätze aber dafür ganz große Sessel zum reinlümmeln. Viele herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  9. Die armen Elche fühlen sich sicher vernachlässigt, nicht das der Tierschutz demnächst bei Dir klingelt 😇😎🤣

    Wir waren vor Jahren auch mal bei einem Krimidinner, war wirklich mal was anderes und kann man sicher auch noch mal machen.

    LG
    Andrea

    Liken

  10. Liebe Andrea, ja, sie haben sich schon beschwert, dass ich zu oft außer Haus bin 🙂

    Ich finde es wichtig, sich manchmal „besondere“ Abende zu gönnen weil man sie so schnell nicht vergisst. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s