JEAN D‘ARCEL – Produkttest Teil 2

unbezahlte Werbung (Produkttest)

Hallo meine Lieben,

heute stelle ich euch noch drei Produkte von JEAN D’ARCEL vor, die ich für euch ausprobiert habe. Im ersten Teil dieser „Testreihe“, habe ich euch bereits ein paar Produkte vorgestellt.

crème de jour teintée no. 1

Von dieser getönten Anti-Aging-Tagescreme gibt es noch eine weitere Farbnuance, nämlich die No. 2, die ich bereits hier JEAN D‘ARCEL – Produkttest Teil 1 ausprobiert habe. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, weshalb ich meinen Produkttest nicht mit Nummer 1 begonnen habe. Das ist ganz einfach zu erklären: in meinem kleinen „Warenlager“ habe ich diese Creme schlichtweg übersehen.

Wie bei Nr. 2 und jeder anderen Tagespflege soll das Produkt morgens nach der Reinigung auf das Gesicht wie eine Tagescreme aufgetragen und sanft einmassiert werden. Ein Unterschied zwischen beiden Farbnuancen ist wirklich schwer zu erkennen. Die No. 1 ist etwas heller:

Beide Cremes besitzen die gleichen Eigenschaften, sie sind getönte Tagespflegeprodukte mit Caviar-Extrakt. Hautunreinheiten sollen verschwinden und unsere Haut natürlich und frisch aussehen lassen.

  • zart schmelzende Creme
  • spendet reichhaltige Feuchtigkeit
  • mittlere Deckkraft
  • optimale Alternative zum täglichen Make-up

Wirkstoffe lt. Hersteller: Caviar-Extrakt, Vitamin C Derivat, Planton-Extrakt, Vitamin E, Oryzonol, Jojoba-Öl.

Fazit

Wie auch bei No. 2 ist diese Creme keine Alternative zum täglichen Make-Up. Nach meiner Behandlung mit dem IPL (siehe hier: Pigmentflecken ade mit dem IPL-Laser – Erfahrungsbericht) habe ich sowieso nur noch wenige Flecken im Gesicht aber diese werden durch die Creme No. 1 nicht abgedeckt. Durch die zartere Tönung mag sie für hellere Hauttypen geeigneter sein als No. 2 – trotzdem sparsam auftragen.

Auch diese Creme lässt sich natürlich gut auftragen, zieht schnell ein und die Haut wird samtig. Der Unterschied zwischen diesen Cremes liegt lediglich in der Farbnuance. Trotz der zarteren Tönung verleiht auch No. 1 mir etwas Farbe im Gesicht, die mich natürlich und frisch aussehen lässt. Aber es ist kaum ein Unterschied zwischen beiden Farbnuancen festzustellen.

img_0362

Fazit

Gleiches Fazit wie bei No. 2. Ich finde den Preis von ca. 36,00 Euro für 50 ml nicht unbedingt günstig. Wer auf samtig-weiche Haut steht und seinem Gesicht etwas Farbe verleihen möchte, sollte diese Creme jedoch ausprobieren.

Lip Color Mat Nr. 124 Mat Red

Der Lip Color Mat Nr. 124 ist genau der richtige Lippenstift für Statement-Lippen nach dem Motto: Achtung, hier bin ich. Ich persönlich liebe rote Lippenstifte aber sie sind nicht jedermanns Sache. Deshalb hat JEAN D’ARCEL noch viele weitere Farben im Angebot. Ihr werdet sicher den für euch optimalen Farbton finden.

Nr. 124 ist ein matter Rotton und lässt sich direkt oder mit einem Pinsel auftragen. Dass die Lippenkontur mit einem passenden Lipliner nachgezogen wird, versteht sich von selbst, oder?

Eigenschaften lt. Hersteller:
• geschmeidiger, cremiger und farbintensiver Lippenstift
• langhaftende Textur
• mit optischem Volumen-Effekt
• die Lippen erstrahlen in Matt
• mit pflegendem Sonnenblumenöl und Hopfen-Extrakt

Meine Erfahrungen

Die Farbe des Lippenstifts ist natürlich schon der Knaller. Ein richtig kräftiges Rot, nicht zu hell und nicht zu dunkel. In meinen Augen die optimale Farbe für einen gelungenen Auftritt.

Je nach Anbieter ist dieser Lippenstift (4 Gramm) für ca. 12,00 Euro erhältlich. Angenehmes Tragegefühl, zudem bleibt er lange haften. Auf folgendem Foto habe ich die crème de jour teintée no. 1 und den Lippenstift aufgetragen und auch den Blusher benutzt, den ich euch gleich vorstelle.

img_0370

Blusher Powder

Zu einem perfekten Auftritt gehört neben dem passenden Lippenstift auch ein tolles Rouge. Ich habe den Blusher Powder von JEAN D’ARCEL mal genauer für euch unter die Lupe genommen aber vorab: ich habe dieses Produkt online nicht gefunden. Alle möglichen Puderprodukte habe ich entdeckt aber leider nicht diesen Blusher. Deshalb kann ich über den Preis und wo ihr das Produkt kaufen könnt, leider keine Auskunft geben. Sehr schade! Auch über die Inhaltsstoffe weiß ich nichts.

Eine Meinung zum Produkt habe ich trotzdem: Ich mag den Blusher denn er zaubert in Sekundenschnelle rote Wangen und lässt den Teint strahlen und zwar den ganzen Tag lang. Die Farbe passt perfekt zu mir. Samtig tolles Gefühl auf der Haut und hohe Farbbrillianz. In Kombination mit dem Lippenstift ist ein perfekter Auftritt garantiert.

Aufgetragen mit einem dicken Pinsel zaubert er im Nu natürlich gerötete Wangen:

img_0401

Das Rouge solltet ihr sparsam auftragen denn das Rot ist intensiv.

img_0387

Das war’s auch schon mit meiner kleinen Testreihe über Produkte von JEAN D’ARCEL.  Wenn ihr jetzt neugierig seid, dürft ihr gerne selbst auf der Homepage von JEAN D’ARCEL stöbert – einfach hier klicken: https://www.jda.de

*************************************

VORSCHAU

Kommenden Mittwoch erwartet euch die Zusammenfassung vom Bachelor 2020, Folge 6.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

4 Kommentare

  1. Liebe Michaela!
    Das Rouge würde mich ja auch sehr interessieren! Tolle Farbe, schade dass es nirgends zu finden ist. so ein schönes Rot suche ich schon lange, die meiste Rougeprodukte sind mir immer zu pinkig oder zu sehr aprikot.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Monika

    Liken

  2. Hallo liebe Monika, ich war sehr erstaunt, dass ich das Produkt bei meiner Recherche nirgends finden konnte. Ich finde es auch sehr schade, denn das rot ist richtig toll. Sollte ich doch noch fündig werden, geb ich dir Bescheid. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Michaela

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Michaela, das Foto mit geschminktem Gesicht und dem tollen Tuch ist einfach nur Wow. Tolle Produkte hast Du ausprobiert. Ich stehe im Moment nur auf Nude Farben oder dunkles Weinrot. Passt am besten zu meiner Winterkäsehaut. Stöbern gehe ich trotzdem mal. Dir ein wunderbares Wochenende. Herzlichst Pet

    Liken

  4. Liebe Pet, vielen Dank für die lieben Worte. Ist gar nicht so einfach, Bilder zu machen, auf denen man Schminke ins Szene setzen möchte. Ich würde so gerne Nude tragen aber da tue ich mich mit meiner Haut sehr sehr schwer. Ich beneide dich deshalb ein bisschen, dass du diese Töne sehr gut tragen kannst. Schönen Sonntag und viel Spaß beim Stöbern. Liebe Grüße, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s