Warum eine rote Tasche ein Must-have im Kleiderschrank ist

unbezahlte Werbung

Hallo meine Lieben,

viele von uns zögern, die Farbe Rot zu tragen. Zugegeben, Rot ist nicht jeder Frau’s Farbe aber deshalb müsst ihr nicht auf Rot verzichten denn es gibt trotzdem die Möglichkeit, Rot in eurem Outfit zu integrieren – zum Beispiel mit einer roten Handtasche.

Keine Angst vor Rot

Rote Kleidung erregt immer Aufmerksamkeit. Menschen, die sich trauen, Rot zu tragen, wirken selbstbewusst und durchsetzungsstark. Sie haben keine Angst aufzufallen. Farben haben immer eine Wirkung bzw. eine Funktion. Wir kommunizieren sozusagen mit Farben genauso wie mit Worten.

Wenn man ein paar Stylingregeln berücksichtigt, ist eine rote Tasche eigentlich ganz einfach zu kombinieren.

Rot ist nicht gleich Rot. Ein helles Knallrot passt super zum Sommer und zu sonnengebräunter Haut – wirkt aber bei hellen Hauttypen und in den dunklen, kalten Monaten oft deplatziert. Ein klassisches, dunkles Rot mit vielen Blauanteilen hingegen, lässt sich zu jeder Jahreszeit tragen und mit vielen Farben kombinieren.

Tipp: mit einem klassischen, dunklerem Rotton, habt ihr mehr Kombinationsmöglichkeiten. 

Kombination Schwarz-Weiß-Rot

Einfach und effektvoll ist die Kombination Schwarz-Weiß-Rot. Da kann quasi nix schiefgehen. Zu einem schwarzen Blazer und einem schwarz-weiß gemustertem Kleid oder Oberteil ist eine rote Tasche der perfekte Begleiter:

Eine weiße Bluse, schwarze Hose und wer sich traut, darf gerne noch einen roten Schal dazu tragen ist die perfekte Kombination zur roten Tasche. Ein Look in Weiß bekommt einen ganz einen Drive wenn ihr ihn mit einer roten Handtasche kombiniert.

Rote Taschen sind der absolute Eye-Catcher denn sie sind feminin und auffallend. Ihr solltet euch wirklich trauen, eure Kleidung mit einer roten Tasche aufzupeppen denn sie verleihen euren Outfits Schwung.

Kombination Schwarz und Rot

Eine rote Tasche zu einem schwarzen Outfit zu kombinieren ist immer eine gute Idee. Ich liebe es, mein Outfit nicht nur mit einer roten Tasche, sondern auch mit einer roten Brille, einer roten Kette und knallig rotem Lippenstift aufzupeppen denn dieses Outfit schreit geradezu nach roten Accessoires. Auch die rote Lederhose passt optimal zu diesem Style.

Vorsicht jedoch denn ein schwarz-rotes Outfit kann oft schnell zu hart wirken. Ich als Wintertyp kann mir diese Kombination durchaus leisten denn sowohl Schwarz als auch Rot sind meine Farben.

Kombination Lila-, Rose-, Rottöne und Rot

Eine Kombination aus verschiedenen Rottönen trauen sich nicht viele Frauen zu tragen aber ich darf euch versichern, dass ihr damit die Blicke auf euch ziehen werdet.

Unglaublich, aber diese hellrote Handtasche dürfte farblich gar nicht zu den Orange- und Lilatönen des Kleides passen und trotzdem gab es nur positives Feedback auf Instagram als ich dieses Outfitfoto einstellte. Die weißen Sneaker, die weiße Baumwollhose, die Sonnenbrille und die große schwarze Hornkette lenken wohl von der wilden Farbkombination ab und vervollständigen den coolen Sommerlook.

Auch Rot zu Orange kann man tragen und deshalb liebe ich es, meine rote Tasche zu dem orangefarbenen Kleid zu tragen.

Ich schrecke auch nicht davor zurück, meine rote Tasche zu kräftigen Lilatönen zu tragen. Allerdings muss man hier achtgeben, dass es nicht zu bunt wird aber einen Versuch ist diese Kombination allemal wert, oder?

Ich habe auch keine Hemmungen, die dunkelrote Tasche zu verschiedenen Rosatönen zu tragen. Hier lässt die Farbe Schwarz die beiden Töne miteinander harmonieren.

Kombination Dunkelblau und Rot

Dunkelblau und Rot, da kann nix schiefgehen. Die Farbe Dunkelblau wirkt nicht so hart wie Schwarz und deshalb solltet ihr euch an ein dunkelblaues Outfit, kombiniert mit einer roten Tasche, herantrauen.

Das Outfit auf dem nächsten Foto habe ich mit verschiedenen Rot- und Dunkelblautönen kombiniert. Der Look wirkt peppig und nicht aufdringlich, denn die Farbe Dunkelblau neutralisiert und passt zu all den Rottönen dieses Outfits.

Mutig und frech – traut euch einfach! Was spricht dagegen, eine rote Tasche mit anderen Rottönen zu kombinieren? Zu auffällig? Finde ich eben nicht.

Wem die obige Kombination zu knallig ist, darf sein Outfit gerne dezenter halten. Mit einer roten Tasche zu einem schlichten dunkelblauen Kleid und Schuhen in einer nicht aufdringlichen Farbe seid ihr immer gut beraten.

Kombination Beige und Rot

Beige- und Brauntöne lassen sich mit einer roten Tasche super kombinieren.

Mit Mode kommunizieren

Ich hatte ganz oben bereits erwähnt, dass wir mit Farben kommunizieren. Ihr werdet mit einer roten Tasche auch im Büro auffallen, denn ihr erweckt unbewusst den Eindruck, dass ihr euch was zutraut (vorausgesetzt natürlich es handelt sich um ein dezentes Taschenmodell ohne kitschigen Schnickschnack).

Macht euch bewusst, dass Mode ein Kommunikationsmittel ist, welches man gezielt einsetzen kann. Ihr könnt mit Mode betonen oder verstecken, euch ausdrücken und selbst verwirklichen. Rot übt nachweislich den größten Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem aus und erzeugt sofort eine belebende Wirkung. Rot verleiht Wärme, steht für Energie, starken Willen und steigert nicht zuletzt die Sinnlichkeit.

Wenn ihr jetzt auf der Suche nach einer roten Tasche seid solltet ihr nur drauf achten, dass das Modell zu eurem Leben passt.

 

**********************************************

VORSCHAU

Nächsten Mittwoch erwartet euch ein Rezept für einen leckeren Erdbeerkuchen.

**********************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, freue ich mich. Du erklärst dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Mehr Wiggerls, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

 

 

 

12 Kommentare

  1. Liebe Michaela, wie recht du doch hast mit dem „Rot“ ❤️dein Beitrag beschreibt den Look in Rot wunderbar 👏ich liebe rot schon seit einer Ewigkeit und schrecke vor einem kompletten „RotOutfit“ auch nicht zurück. Liebe Grüße Margit

    Gefällt mir

  2. Liebe Michaela, ich dachte immer, dass ich keine rote Tasche brauche. Letztes Jahr hat mir mein Mann dann eine Liebeskindtasche in rot geschenkt. Und ich muss sagen, dass ich die Tasche liebe. Ich trage sie im Sommer mehr als im Winter und dann aber zu allem bzw. fast allem. Ich brauche inzwischen eine rote Tasche, weil das Leben auch bunt ist. Deine Bilder haben das mehr als bewiesen. Wunderbar. Liebste Grüße nach München Pet

    Gefällt mir

  3. Liebe Michaela,
    super Fotos mit tollen Kombinationsideen, die frau sich wirklich trauen sollte…
    Danke für die Inspiration,
    Greta

    Gefällt mir

  4. Liebe Michaela!
    Hach, endlich mal wieder ein Fashion-Beitrag! Ich liebe Deine Fotos!!!😍
    Super Outfit Inspirationen, danke dafür. Ich hole sofort meine orangerote Tasche raus und versuche mal ein paar gewagtere Kombinationen❣️
    Eine schönes Wochenende und liebe Grüße aus Hannover
    Monika

    Gefällt mir

  5. Liebe Monika, vielen Dank für die lieben Worte. In der Tat ist Fashion ein bisschen zu kurz gekommen. Ich gelobe Besserung.
    Super, dass ich dich inspirieren konnte und du sogleich zu deinem orangeroten Täschchen gegriffen hast. Viel Freude beim Ausführen und Kombinieren.
    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße, Michaela

    Gefällt mir

  6. Liebe Pet, ich weiß auch nicht, weshalb so viele vor einer roten Tasche zurückschrecken. Ich freu mich jedenfalls, dass du auf den Geschmack gekommen bist. viel Spaß weiterhin beim Ausführen.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, Michaela

    Gefällt mir

  7. Liebe Margit, schön, dass du dich auch „RotOutfits“ traust. Ich finde, wir trauen uns modisch oft viel zu wenig zu. Danke für die lieben Zeilen.
    Schönen Sonntag und herzliche Grüße, Michaela

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s