SOLUBIA EGF Hautbalsam – trendige Wohlfühlkosmetik im Test (MEDI CINE Akademie)

bezahlte Werbung (Produkttest / Affiliate Link)

Hallo meine Lieben,

ich freue mich richtig, euch nach und nach eine ganze Reihe von SOLUBIA-Produkten vorstellen zu dürfen. SOLUBIA hat mir die hier abgebildeten Produkte für Testzwecke zur Verfügung gestellt:

SOLUBIA war mir bis vor wenigen Wochen unbekannt deshalb habe ich gegoogelt und interessante Infos gefunden:

MEDI CINE Akademie

Die MEDI CINE Akademie unterstützt Verbraucher mit einem Online-Netzwerk von Medizinern, Gesundheitspädagogen, Ernährungsexperten und Sportwissenschaftlern:

»Mit ein wenig mehr Wissen und Optimismus könnten so viele Menschen so viel mehr Lebensqualität genießen.«

(Paul Borgetto / Gründer der MEDI CINE Akademie / Unternehmer und der Mann mit der Vision einer besseren Welt)

Mission: mit geeigneten Maßnahmen das menschliche, seelische und körperliche Wohlbefinden intelligent, mit viel Freude und positiver Energie zu optimieren. Für Ihre beruflichen wie auch privaten Herausforderungen.

All das klingt ziemlich gut. Das Team der MEDI CINE Akademie entwickelt kosmetische Pflegeprodukte nach besten naturheilkundlichen Erkenntnissen und achtet bei der Herstellung stets darauf, die höchsten ökologischen und dermatologischen Qualitätsstandards zu erfüllen, denn Natur und Gesundheit steht für die MEDI CINE Akademie an erster Stelle.

Nach langer Entwicklungszeit wurde im Dezember 2016 das erste Produkt, der SOLUBIA EGF Hautbalsam vorgestellt. Und genau diesen Balsam stelle ich euch jetzt vor:

SOLUBIA EGF* Hautbalsam

Das sagt der Hersteller über das Produkte: „Skin Repairing mit 15 % hochreinem Bio-Colostrum und Heilölen. Der regenerierende EGF­ Hautbalsam ist speziell für entzündliche, strapazierte und trockene Haut entwickelt. Mit seiner einzig­artigen Wirkstoffkombination aus natürlich gewonnenen Wachstumsfaktoren und wertvollen, aktiven Pflanzen-Extrakten pflegt und beruhigt der Balsam regenerationsbedürftige Haut und bringt sie wieder in ihr natürliches Gleichgewicht. Frei von Gentechnik, Parabenen, PEGs, Silikonen und Paraffin“

*EGF ist übrigens die Kurzfassung für Epidermalen Wachstumsfaktor, der verantwortlich für die Zellvermehrung und die Aktivierung von Stammzellen in der Haut ist. Je mehr EGF zur Verfügung steht, desto schneller regeneriert sich die Haut und bildet neue Zellen.

Inhaltsstoffe (INCI):

Aqua, Bio-Colostrum Serum, Glycerin (vegetable), Prunus Amygdalus (Sweet Almond) Dulcis Oil, Isoamyl Laurate, Caprylic/Capric Triglyceride, Biosaccharide Gum-1, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Tocopherol (Vitamin E vegetable), Allantoin, Xanthan Gum, Lactic Acid, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Oil, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Oil, Linalool*, Limonene*, Citral*.

Anwendung:

Für die tägliche Anwendung wird empfohlen, den Balsam morgens und abends auf die gereinigte Haut aufzutragen und einzumassieren.

Auch als Gesichtsmaske eignet sich der Balsam. Einmal pro Woche auftragen (Augenpartie aussparen), 15 Minuten einziehen lassen und dann die Überreste mit einem Kosmetiktuch entfernen.

Erfahrungen / Fazit

Ich finde diesen Hautbalsam toll. Die hier vom Hersteller angegebenen Eigenschaften kann ich nur bestätigen wobei ich auch ganz deutlich sage, dass keine Creme der Welt Falten glätten kann. Da darf man einfach keine Wunder erwarten. Das alles kann der Hautbalsam:

  • unterstützt die die Zellerneuerung und die Wundheilung durch die natürlichen Wachstumsfaktoren EGF und FGF
  • verbessert die Regenerationsfähigkeit der Haut
  • beruhigt, pflegt und schützt
  • reduziert Trockenheitsfältchen
  • kurbelt die Kollagenproduktion an
  • glättet und verfeinert die Hautoberfläche
  • wirkt entzündungshemmend dank Lavendel- und Rosmarinöl

Das Produkt zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Der Balsam bringt meine Haut zum Strahlen und tut einfach nur gut. Die Haut fühlt sich genährt und gut gepflegt an.

Angenehmer Duft und sehr ergiebig. Außerdem im Spender erhältlich (wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan von Spenderprodukten).

Der Hautbalsam ist nicht gerade günstig denn 30 ml kosten 54,90 Euro. Von mir gibt es dennoch eine klare Kaufempfehlung, da der Balsam wirklich hält was er verspricht. Über diesen Werbelink gehts zur Produktauswahl https://solubia.de/#sv=miam.

Kennt ihr Produkte von SOLUBIA oder lest ihr hier das erste mal davon?

************************

Vorschau

Nächsten Mittwoch backen wir einen sehr leckeren Beerenkuchen. Ihr solltet euch dieses Rezept unter keinen Umständen entgehen lassen.

************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, freue ich mich. Du erklärst dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du auf Instagram oder besuche mich auf meinem Foodblog https://frauamannkocht.com. Vielen Dank fürs Lesen.

6 Kommentare

  1. 🙂 Liebe Michaela,
    ich habe ein Problem mit dem Duft – ich rieche immer saure Milch durch die anderen Düfte hindurch. Der verfliegt zwar nach einer Weile, aber es hat mich Überwindung gekostet den Balsam aufzutragen. Und auch ansonsten konnte mich dieses Produkt leider nicht überzeugen.
    Trotzdem: eine gelungene Produktvorstellung 🙂
    Schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Michaela, wie Du weißt, mag ich Deine Produktvorstellungen. Balsam finde ich toll, wenn man der Haut etwas Gutes tun will. Ich hatte von diesen Produkten noch nichts gehört. Prima. Herzliche Grüße aus dem Urlaubsstress. Pet

    Gefällt mir

  3. Liebe Pet, ich habe noch eine ganze Reihe von SOLUBIA Produkten. Ich bin froh, dass dieses Unternehmen auf mich zugegangen ist denn die haben tolle Sachen. Ich hätte die sonst auch nicht kennengelernt.
    Viele liebe Grüße und stress dich nicht so, Michaela

    Gefällt mir

  4. Liebe Claudia, danke sehr für dein Feedback. Ich rieche die saure Milch nicht aber ich gebe zu, dass ich keine feine Nase habe. Schade, dass dir der Geruch die Produkte verleidet aber so ist es halt, dass nicht jedes Produkt für jeden passend ist.
    Viele liebe Grüße nach Wien, Michaela

    Gefällt mir

  5. Liebe Michaela!
    Tolle Informationen!
    Werde ich mir merken und bei Bedarf ausprobieren!
    Viele Grüße
    Monika

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s