Regenerierender Körperbalsam von LUVOS Heilerde im Test

unbezahlte Werbung (Produkttest)

Hallo meine Lieben,

heute stelle ich euch den regenerierenden Körperbalsam von LUVOS Heilerde vor. Bereits vor einigen Wochen habe ich von LUVOS diese Produkte zum Testen erhalten:

Über die Körperlotion habe ich bereits vor ein paar Wochen berichtet und wen es interessiert, der darf gerne hier nachlesen: https://wiggerlsworld.wordpress.com/2021/07/03/koerperlotion-von-luvos-heilerde/

Heute nehmen wir den regenerierenden Körperbalsam genauer unter die Lupe. Das sagt der Hersteller zum Produkt:

Regenerierender Körperbalsam mit Camelinaöl für trockene und anspruchsvolle Haut

„Der Luvos Körperbalsam bietet für trockene, anspruchsvolle und sensible Haut optimalen Schutz durch die Kombination aus ultrafeiner Heilerde mit intensivpflegendem Marulaöl und einer hochwertigen Pflanzenmilch. Außerdem wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Ein rückfettender Aktivkomplex mit Camelinaöl stärkt die natürliche Hautbarriere und reduziert die durch tägliches Duschen verursachte Hautentfettung. Die Haut wird nachhaltig gepflegt und erhält mehr Elastizität.“

Ingredients: AQUA, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL*, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL*, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL*, LOESS, SQUALANE, GLYCERYL STEARATE CITRATE, SORBITOL, GLYCERYL STEARATE, MYRISTYL ALCOHOL, CAMELINA SATIVA SEED OIL, HYDROGENATED OLIVE OIL, SESAMUM INDICUM SEED OIL*, SCLEROCARYA BIRREA SEED OIL, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, NIGELLA SATIVA SEED OIL, BIOSACCHARIDE GUM-1, ARACHIDYL ALCOHOL, BEHENYL ALCOHOL, ARACHIDYL GLUCOSIDE, DEHYDROXANTHAN GUM, TOCOPHEROL, GLYCERYL CAPRYLATE, SODIUM LEVULINATE, SODIUM ANISATE, POTASSIUM SORBATE, CITRIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, PARFUM (NATURAL ESSENTIAL OILS), CITRONELLOL**, LINALOOL**, CI 77492 (IRON HYDROXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77491 (IRON OXIDES).

*   Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau 
**  Bestandteile des natürlichen Parfümöls

Ohne synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe. BDIH-konform konserviert mit Potassium Sorbate. Vegan. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

BDIH-zertifiziert (Kontrollierte Naturkosmetik)

Eigene Erfahrung / Fazit

Ich habe den Körperbalsam getestet und jeden Tag aufgetragen. Übrigens kann der Balsam auch an den Füßen verwendet werden und wird bei spröder und rissiger Haut empfohlen.

Das Produkt steckt in einer Tube, was die Dosierung einfach und eine sparsame Verwendung möglich macht. Farbe und Geruch sind typisch Heilerde. Die bräunliche Farbe verschwindet natürlich wenn ihr den Balsam auftragt. Den Geruch finde ich nicht störend aber wer hier mitliest, weiß, dass ich nicht die beste Nase habe. Die Textur ist wirklich angenehm „seidig“ und lässt sich super auf der Haut verteilen.

Ich bin sehr zufrieden denn das Produkt zieht schnell ein und meine Haut fühlt sich gepflegt und mit Nährstoffen versorgt an. Das Hautgefühl nach der Anwendung ist angenehm. Eine nachhaltige Pflegeunterstützung für spürbar glatte Haut kann ich bestätigen.

150 ml kosten ca. 10 Euro je nach Anbieter.

Ich liebe Camelinaöl

Ein Bestandteil dieses Produktes ist Camelinaöl, was mich sehr begeistert, denn ich liebe dieses Öl. Camelinaöl wird auch „das Gold der Dotterpflanze“ bezeichnet denn diesem Öl werden seit Jahrhunderten verschiedene Heilwirkungen zugeschrieben. So hilft es bei Gastritis, Thrombose, Magen-Darm-Beschwerden und es wirkt kosmetisch. Dieses hochwertige Ö wird aus der Dotterpflanze gepresst. In der Kosmetik wird dieses Camelinaöl gerne verwendet weil es gut einzieht, die Haut schützt und nährt und das Bindegewebe stärkt. Zudem ist es vergleichsweise günstig im Vergleich zu anderen Alpha-Linolensäureölen.

Ich empfehle diesen Körperbalsam sehr und habe das Produkt komplett aufgebraucht.

************************

Vorschau

Kommenden Samstag erzähle ich euch vom Hermes-Sale in München

************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, freue ich mich. Du erklärst dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du auf Instagram oder besuche mich auf meinem Foodblog https://frauamannkocht.com. Vielen Dank fürs Lesen.

2 Kommentare

  1. Liebe Michaela, ein Körperbalsam für die kühle Jahreszeit. Ich den Übergangszeiten habe ich immer sehr trockene Haut. Ich bin das Körperöl ein bißchen Leid. Der Balsam hört sich nach einer Alternative an.
    Alles Liebe Pet

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s