Sublime Skin Intensive-Serum von Comfort Zone im Test

Werbung (Produkttest)

Hallo meine Lieben,

vor vier Wochen erreichte mich ein richtig tolles Paket von Empress-Conzept (https://empress-concept.de) mit drei Produkten von Comfort Zone zum Testen. Über so hochwertige Produkte freut sich jeder Blogger. Noch dazu, wenn die Produkte in einer so schönen und ebenfalls hochwertigen Geschenkbox überreicht werden. Zufälligerweise hatte ich die farblich passenden Rosen für die Box (korrekt nennt sich die Box übrigens Comfort Zone Sublime Skin Kit) zuhause und deshalb darf ich euch dieses Foto nicht vorenthalten:

Doch nun zum Inhalt: für Testzwecke wurde mir das Intensive Serum, die Eye Cream und eine Face Cream überlassen. Alle drei Produkte sind aufeinander abgestimmt und deshalb habe ich meine Haut die letzten vier Wochen mit diesen drei Produkten getestet.

Jedes Produkt wird in einem separatem Blogpost vorgestellt und da Hautpflege nach der Reinigung immer zuerst mit einem leichten Serum beginnt, stelle ich euch das Intensive Serum zuerst vor. Dieses Gesichtsserum verspricht eine intensive Anti-Aging-Wirkung, die der Zellalterung entgegenwirkt und die Hautstruktur bewahrt. Mit Hexapeptid-8 und Achillea Millefolium reduziert es sichtbar die Faltentiefe.

Das sagt der Hersteller

Benefits:

  • Die Haut wird sichtbar praller und genährt.
  • Die Haut wirkt strahlender und kompakter.

Effizientest:
Bei 85% der Probanden erscheint die Haut praller.*
Bei 95% der Probanden erscheint die Haut elastischer und kompakter.*
Verdoppelt die Wirksamkeit der Sublime Skin Rich Cream bei der Reduzierung von Falten (-20%)** und erhöht deren Feuchtigkeitsgehalt um das Fünffache.*
* Unabhängige Labortests, 20 Probanden, 30 Tage lang.
** Instrumenteller Test.

CONSCIOUS SKIN SCIENCE

92% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. pH 5,3-6,3 Frei von synthetischen Duftstoffen, Silikonen, SLES, SLS. Geeignet für Veganer. Produziert mit Energie aus erneuerbaren Ressourcen. CO2-kompensierte Verpackung.

Inhaltsstoffe

AQUA / WATER / EAU, GLYCERIN, PROPYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, PENTYLENE GLYCOL, SQUALANE, ACHILLEA MILLEFOLIUM EXTRACT, CANOLA OIL, COCO-CAPRYLATE/CAPRATE, POLYGLYCERYL-10 LAURATE, DIGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, LAUROYL LYSINE, SCLEROTIUM GUM, LYSOLECITHIN, POLYGLYCERYL-3 STEARATE, CAPRYLYL GLYCOL, CETEARYL ALCOHOL, PARFUM / FRAGRANCE, SODIUM HYALURONATE, MICA, PULLULAN, XANTHAN GUM, HYDROGENATED LECITHIN, CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, KAOLIN, MOMORDICA COCHINCHINENSIS SEED ARIL OIL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, SODIUM PHYTATE, LINALOOL, SILICA, SODIUM BENZOATE, CITRIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, EUGENOL, POTASSIUM SORBATE, TOCOPHEROL, ACETYL HEXAPEPTIDE-8.

Erfahrungen / Fazit

Ich habe das Serum zusammen mit der Gesichts- und Augencreme über 4 Wochen hinweg täglich getestet. Die drei Produkte bilden ein aufeinander abgestimmtes Pflegeritual für reife Haut. Ab einem bestimmten Alter ist es nunmal wichtig, eine intensive Anti-Aging-Pflege zu benutzen, die reifer Haut genügend Feuchtigkeit spendet und sie bestens vorsorgt.

Anwendung: das Produkt wird morgens und abends auf die gereinigte Haut aufgetragen und Einmassieren bis zur kompletten Aufnahme. Kontakt mit den Augen soll vermieden werden. Anschließend wird eine Tagescreme aufgetragen.

Ich liebe diese wohlriechende und leichte Textur des Serums, welches sich wundervoll auftragen lässt und schnell einzieht. Die Haut wirkt nach Anwendung rosig strahlend, schön und gesund. Man spürt, dass die oberen Hautschichten mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt sind. Die Spannkraft der Haut wirkt verbessert, ist sichtbar aufgepolstert und straffer.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass das Serum im Pumpspender erhältlich ist. Eine sparsame Dosierung ist somit möglich, denn so ganz günstig ist Kosmetik von Comfort Zone leider nicht. Übrigens ist das Serum nachfüllbar. Auf dem Bild sieht kann man gut erkennen, dass der Refiller in der Glasflasche nur eingesetzt ist. Ein Nachfüllen ist allerdings nur möglich wenn zuvor einmalig das Comfort Zone Sublime Skin Intensive Serum gekauft wurde.

Jetzt kommen wir zum Preis:

Im Comfort Zone „Sublime Skin Kit“ könnt ihr die drei von mir getesteten Produkte für ca. 160 Euro kaufen. Je nach Anbieter variiert der Preis. Comfort Zone bietet noch einige andere interessante „Kits“. Meiner Meinung nach lohnt sich der Kauf des Sublime Skin Kits um diese drei tollen Produkte kennenzulernen.

Solltet ihr das Intensive Serum alleine bestellen, müsst ihr mit ca. 90 Euro pro 30 ml rechnen. Auch hier variieren die Preise. Die Nachfüllung liegt bei ca. 75 Euro pro 30 ml – Preisvergleich lohnt sich auch hier.

Das Produkt wird in jedem Fall aufgebraucht denn meiner Haut hat es gut getan. Interessieren euch Produkte von Comfort Zone? Ein Blick auf das umfangreiche Sortiment lohnt sich. Ich habe in diesem Blogpost schon mal über ein sehr tolles Produkt von Comfort Zone berichtet:

Das war’s mit dem heutigen Produkttest auch schon. Die beiden anderen Produkte werde ich erst Anfang nächsten Jahres vorstellen.

************************

Vorschau

Zur Adventszeit präsentiere ich euch kommenden Mittwoch eine weihnachtliche, sehr leckere Torte, die nicht mal gebacken werden muss.

************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, freue ich mich. Du erklärst dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du auf Instagram oder besuche mich auf meinem Foodblog https://frauamannkocht.com. Vielen Dank fürs Lesen.

4 Kommentare

  1. Liebe Michaela!
    Super, was du immer für tolle Produkte ausprobieren darfst! Mir sind diese Produkte ehrlich gesagt zu kostspielig. Meine Schallmauer liegt etwas niedriger. Deshalb würde ich sie auch nicht ausprobieren wollen, nachher finde ich sie super – und dann???🤣Müsste wahrscheinlich noch einen 3. Job annehmen.
    Aber ich finde es 👍, dass wir, als deine Leserinnen, immer wieder tolle Produktteste mit erleben können.
    Liebe Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  2. Liebe Michaela, da muss ich Monika Recht geben. Immer toll deine Testreihen. Ich bin ja nicht so experimentierfreudig. Meine Divahaut lässt es nicht zu. Mein Geschenk habe ich auch erst an zwei Stellen ausprobiert. Und was soll ich sagen. Ich kann deinen Test unterschreiben. Meine Haut und ich lieben die Creme. Sie wird auf jeden Fall nachgekauft. Herzliche Grüße Pet

    Gefällt mir

  3. Liebe Pet, ich freu mich sehr, dass du die Creme von OLIVEDA gut verträgst. Die nächste Rabattaktion läuft gerade aber es wird noch viele geben.
    Zum Glück ist meine Haut unkompliziert sonst wäre es als Produkttesterin auch sehr schwierig.
    Liebe Grüße, Michaela

    Gefällt mir

  4. Liebe Monika, Kosmetik ist echt teuer. Deshalb habe ich oft ein Problem mit Empfehlungen wenn die Produkte zu teuer sind. Vor allem, weil es ja wirklich gute und günstige Kosmetik gibt.
    Für den einen oder anderen ist aber doch immer wieder was von den teureren Sachen dabei. Gerade wer sensible Haut hat, ist froh, wenn die teure Augen- oder Gesichtscreme keine Probleme verursacht.
    Danke dir sehr für dein Feedback.
    Liebe Grüße, Michaela

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s