Das liebe ich im Januar 2022

unbezahlte Werbung

Hallo meine Lieben,

2022 hat begonnen und viele von uns sind mit guten Vorsätzen und voller Zuversicht in das neue Jahr gestartet. Eigentlich sollte Schnee liegen denn es ist Januar aber während ich diesen Blogpost verfasse, hat es tagsüber 14 Grad gehabt. Die Sonne hat so grell ins Wohnzimmer gescheint, dass es fast schon lästig war 🙂

Ich wollte euch Schneebilder präsentieren und stattdessen gab es bei der wöchentlichen Nordic-Walking-Runde eine extra Portion Sonne:

Bei diesem Wetter macht eine Runde an der frischen Luft natürlich wesentlich mehr Spaß.

Ich liebe es auch, dass so ganz langsam die Tage wieder länger werden. So richtig werden wir es erst Anfang/Mitte Februar merken. Je milder der Lichtmesstag am 2. Februar, umso länger ist es noch kalt (das sagt jedenfalls eine alte Bauernregel). Doch unsere Erdhälfte nähert sich auf ihrer Kreisbahn der Sonne.

Vorsätze

Habt ihr einen Vorsatz fürs neue Jahr gefasst oder euch ein Ziel gesetzt? Mein Vorsatz ist die Achtsamkeit. Ich möchte versuchen, mehr im Hier und Jetzt zu leben, sowohl körperlich auch mental. Das war die letzten Jahre für mich nicht unbedingt der Normalzustand. Mehr über die Achtsamkeit und wie ich sie umsetzen möchte, demnächst hier auf’m Blog. Vielleicht habt ihr ja gute Tipps bezüglich Achtsamkeit oder möchtet euch mir anschließen. Ich glaube, das wird sicherlich ein interessantes Experiment.

Neue Nagellacke

Von Catherine Nail Collection sind neue Nagellacke und Öle eingetrudelt. Ich freue mich sehr aufs Testen. Ich bin zwar nicht mehr der Glitzerfan aber die ersten drei Lacke sehen richtig gut aus. Auch wenn die Temperaturen gerade mild sind, so ist Hand- und Nagelpflege dennoch wichtig. Ich bin auf die neuen Öle gespannt. Entsprechende Infos zu Ölen und Lacken werden folgen meine Damen.

Serien / Filme

„And Just Like That…“: Ende letzten Jahres ist „And Just Like That…“ auf SKY angelaufen – quasi ein neues Kapitel der Mädels von „Sex and the City“. Leider nur noch mit Carrie, Miranda und Charlotte besetzt. Geändert hat sich nicht viel, außer dass die Damen mitten in den 50ern stecken und ihr kompliziertes Leben in New York leben. Ich bin wieder voll mit dabei und freue mich jede Woche auf eine neue Folge.

Gomorrha: Ebenfalls auf SKY ist die aktuelle Staffel von Gomorrha zu sehen. Falls ihr noch keine Staffel dieser grandiosen Serie gesehen habt, dann solltet ihr das dringend nachholen! Zumindest diejenigen, die auf Mafiafilme, brutale Morde und Intrigen stehen, sollten sich das nicht entgehen lassen.

Wohlfühltipp Gelmasken

Heute habe ich nicht einen ganz besonderen Tipp für euch: Letztes Jahr habe ich im Zuge eines Zoom-Meetings mit GEHWOL u.a. eine tolle Kalt-/Warm-Maske erhalten. Auch wenn diese Maske nicht käuflich ist, möchte ich euch die Anschaffung einer wiederverwertbaren Gelmaske ans Herz legen. Diese Kalt-/Warm-Masken werden von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Preisklassen angeboten.

Ich liebe diese Gelmaske denn sie ist nicht nur eine Wellnessanwendung, die mich entspannen lässt, sondern hilft gegen geschwollene Gesichter, müde Augen, Augenringe und sie lindert Migräne und Kopfschmerzen. Ich finde, die Anschaffung lohnt sich. Natürlich kann man auch ganz normale Kühlpacks verwenden um z. B. Kopfschmerzen zu lindern aber mit einer Maske mit Klett-Funktion ist man einfach freier und kann nebenbei u. U. noch ein paar alltägliche Dinge erledigen.

In der Regel werden solche Gelmasken weder gekocht noch eingefroren (obwohl man sie kurze Zeit ins Gefrierfach legen kann). Je nach Anbieter werden die Masken zur kühlenden Anwendung entweder kurz ins Eisfach oder über einen längeren Zeitraum in den Kühlschrank gelegt.

Oft werden solche Masken in der Mikrowelle erhitzt. Aus irgendeinem Grund misstraue ich in diesem Fall meiner Mikrowelle und deshalb erwärme ich meine Maske im heißen Wasserbad. Vor Anwendung teste ich die Temperatur natürlich am Unterarm und lasse sie evtl. noch etwas abkühlen ehe ich sie auf die Augenpartie lege.

Wichtig: achtet beim Kauf unbedingt darauf, dass ihr eine Maske mit Klettverschluss oder elastischem Gummi erwischt damit ihr sie individuell anpassen könnt. Undichte oder entleerte Masken dürfen nicht mehr verwendet werden. In der Regel können die Masken im Hausmüll entsorgt werden.

Meine Lieben, das war’s auch schon wieder für heute. Was liebt ihr denn in diesem Monat besonders? Gibts irgendwelche Lieblingsfilme, Lieblingsprodukte oder Lieblingsbeschäftigungen?

************************

Vorschau

Im nächsten Blogpost verrate ich euch das Rezept für einen extrem leckeren Nudelauflauf

************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, freue ich mich. Du erklärst dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du auf Instagram oder besuche mich auf meinem Foodblog https://frauamannkocht.com. Vielen Dank fürs Lesen.

6 Kommentare

  1. Liebe Michaela, Achtsamkeit ist der beste Vorsatz ever. Mein Arzt legte mir das neulich sehr ans Herz. Herzrasen ist gerade mein Problem, Blutbild normal, Langzeit-EKG steht aus, aber er vermutet inneren Stress des vegetativen Nervensystems. Ich übe Achtsamkeit und hoffe, dass es etwas mit mir macht. Schönen Sonntag und liebste Grüße Pet

    Gefällt mir

  2. Liebe Pet, das tut mir richtig leid, das zu lesen. Man muss tatsächlich auf sich achten und sich zur Ruhe zwingen und auch mal NEIN sagen. Achtsam zu sein ist gar nicht so leicht. Ich muss mich auch immer wieder selbst ermahnen und kontrollieren. Ich wünsche dir alles Gute und einen guten Befund beim Langzeit EKG. Herzliche Grüße, Michaela

    Gefällt mir

  3. Liebe Michaela 🌻 aus der Catherine Nail Collection sehen die neue Nagellacke 💅 toll aus … mal was anderes … so eine Gelmasken 🥽 muss ich mir unbedingt kaufen… meine Haut ist durch die vielen Medikamenten sehr in Mitleidenschaft gezogen worden … die Serie „And Just Like That “ liebe ich 🤗 auch … besonders ihre Kleidung😉 … kennst du die Serie ~ Der Pass oder der Film SMALL WORLD (2021) und hast du schon HOUSE OF GUCCI gesehen … achja mein Vorsatz ist die Achtsamkeit 🤔 auch …ich schätze jetzt noch mehr mein Leben und meine Familie sowie Freunde… es kann so schnell zu Ende sein … das hab ich gesehen als ich an corona 😷 erkrankt bin und den scheiss Augeninfarkt 👁 gemacht habe …aber Kopf hoch wer weiß was morgen ist … liebe Grüße aus Belgien Arlette 🌻

    Gefällt mir

  4. Liebe Arlette, den Pass, Staffel 2, habe ich erst kürzlich gesehen. Fand ich viel besser als Staffel 1. House oft Gucci steht auf meiner Liste! Noch muss man dafür ja ins Kino gehen. Small World fand ich super. Ich merke, wir haben den gleichen Geschmack.
    Ich wünsche dir sehr, dass du dich bald vollständig erholst. Ja, die Achtsamkeit muss man sich zu Herzen nehmen. Es ist aber viel Arbeit – finde ich zumindest.
    Hab noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Michaela

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s