Wie der Triple S und seine Freunde alle bisherigen Moderegeln über den Haufen wirft

unbezahlte Werbung (Markennennung)

Hallo meine Lieben,

das Leben als Frau ist nicht leicht aber eine wahre Challenge wird es erst, wenn man einen Schuh- und Taschentick hat. Aber wem erzähle ich das?

Ich gehöre ja zu der Sorte Frau, die lieber in Klassiker investiert als jeden Modehype mitzumachen. Okay, ich folge natürlich den Trends aber in meinem Alter macht man nicht mehr jeden Schmarrn mit. So dachte ich jedenfalls, bis mich der Ugly-Sneaker-Virus-Wahn erwischte. Ich habe in diesem Artikel Gibt es ein Leben ohne Ugly Sneaker oder wie ich mir selbst das Leben rettete bereits über das fiese Virus berichtet.

Oversized jetzt auch an den Füßen

Letztes Jahr war ich entsetzt, als ich sah, wie und zu was man diese uglygen Oversized-Latschen trägt. Im Grunde genommen ist der Triple S nichts weiter als ein Oversized Turnschuh (made in China). Ein Vorteil dieser Latschen ist sicherlich, dass er uns ein paar Zentimeter größer macht. Ansonsten wird er irgendwann (ich gebe ihm bis Ende 2020) von der Bildfläche verschwinden und danach in unserem Schuhschränkchen schlummern. Aber gerade jetzt hat dieser Schuh einen Hype ausgelöst und selten hat mich ein Trend so mitgerissen, wie dieser Ugly-Sneaker-Trend.

Es gibt diesen Schuh in verschiedenen Farbkombis und die Entscheidung fällt wirklich schwer. Ich tendierte natürlich erstmal zu schwarz-rot oder schwarz-pink-Ausführungen aber dann hat mich beige-schwarz mit seinen neongelben Streifen überzeugt.


Gelb ist in dem Fall die ideale Farbe für mich denn ich trage nie Gelb weil es nicht zu mir passt und da dieser Schuh gar nicht farblich zum Outfit passen soll, bin ich mit meiner Wahl durchaus zufrieden. Allein schon dieses Argument ist irgendwie irre…..

Frei nach dem Motto „Hässlich ist das neue Schön“ kreiert man mit dem Triple S die coolsten und manchmal sonderbarsten Outfits.

Die Schuhe sehen aus wie „Altherren-Laufschuhe“ und die Schnürsenkel könnten auch an Wanderschuhen festgezurrt sein. Komplexe 3-lagige Sohle mit Elementen von Lauf-, Leichtathletik- und Basketballschuhen – was will man mehr? Trotzdem ist dieser Schuh cool und so ist es auch vollkommen okay, dass die Schuhgröße direkt an der „Schuhspitze“ angebracht ist.

Es ist auch gar nicht soooo einfach, die Schuhe im Laden zu kaufen. Ich bin von ein paar Tagen rein zu Mytheresa und ließ mir die Latschen in meiner normalen Größe (40) bringen. Schnell war klar, dass ich da Größe 39 brauche. Leider nix mehr da! Wofür lebt man in der Weltstadt München? Ich mit den Mädels einfach zum Balenciaga-Store vorgelatscht (natürlich in Ugly-Sneaker) und dort nachgefragt. Nix da! Man wollte mich auf die Warteliste setzen. Wartelisten sind ja fies denn sie bewirken, dass man des Objekt der Begierde dann erst recht besitzen möchte…..

Ihr braucht euch übrigens nicht mehr selbst darum zu kümmern, dass eure Sneaker dreckig werden denn mittlerweile gibt es sie auch im Used- oder Dirtylook zu kaufen.

Diese Schuhe liebt man oder man hasst sie. Sie spalten sozusagen die Gesellschaft.

Wie stylt man den Triple S

Dieser Schuh will eigentlich gar nicht zum Outfit passen – so jedenfalls erweckt es den Eindruck. Und gerade das macht ihn so interessant. Ich denke, dass uns diese Latschen provozieren wollen. Sie fordern uns heraus. Auch wenn diese Sneaker nicht zum Outfit passen, irgendwie passen sie aber doch und ich glaube, genau das hat diesen Hype ausgelöst.

Hätte man mich letztes Jahr gezwungen, diese Schuhe zu einem Röckchen zu tragen, hätte ich Zeter und Mordio geschrien. Jetzt ist alles anders. Ich kreiere ein Outfit nach dem anderen und staune immer wieder erneut, wie cool das alles aussieht.

Triple S und Midilänge

Euren Stylingideen sind keine Grenzen gesetzt. Ich finde, die Schuhe perfekt zu einem Midirock oder -Kleid wenn ihr einen femininen Gegensatz zu diesen doch sehr klobigen Schuhen erzielen möchtet. Auch wenn man es nicht glaubt, aber die Triple S sind super bequem zu tragen und sie verlängern das Bein optisch. Allerdings sind die Schuhe mit einem Gewicht von etwas über 1,6 Kilo ziemlich schwer.

Triple S zum Blümchenkleid

Mögt ihr Stilbruch? Dann ist dieser Trend der Richtige für euch. Klobige Sneaker zu Blümchenkleidern – perfekter gehts nicht. Momentan werden Sneaker nämlich gerne zu Blümchenkleidern getragen. Meiner Meinung nach bestimmt hier der Schuh die Wirkung des Outfits und deshalb solltet ihr auf qualitativ hochwertige Sneaker  achten  wenn ihr euch für diesen Look begeistert. (damit meine ich aber nicht, dass es Sneaker für mehrere 100 Euro sein müssen).

Für ein Minikleid bin ich zu alt und für ein richtig bodenlanges Kleid mit diesen Sneaker bin ich zu klein. Die Länge dieses Kleides ist ideal.

Triple S zum langen Rock

Langer schwarzer Rock, lässig fallendes Shirt und dazu die Triple S sind derzeit mein absolutes Lieblingsoutfit – dazu ein Trenchcoat und eine lässige Tasche. Ich könnte jeden Tag so herumlaufen:

Dieses lange Oberteil trage ich sehr gerne mit einem schwarzen, langen Rock darunter. Da es ärmellos ist und ich finde, dass sich die wenigsten Frauen ärmellos leisten können, trage ich darüber gerne einen Blazer oder – wie in dem Fall – eine leichte Weste. Wenn ich beim Schwarz-Weiß-Look bleibe, peppe ich das Outfit gerne mit einer knalligen Tasche auf. Ich finde die Triple S zu diesem Look gigantisch:

Triple S zu Hosen

Optimal zu tragen ist dieser Sneaker natürlich zu Hosen. Gerne darf diese auch knöchellang getragen werden damit sich die eigentliche Fußform noch erahnen lässt. An mir persönlich sehen die Schuhe zu bodenlangen Hosen nicht gut aus und mir gefällt dieser Look auch nicht besonders gut. Hier mal ein Stylingbeispiel in Jeans:

Hab ich euch angesteckt mit den Triple S oder braucht ihr noch eine Zeitlang um euch diese Schuhe schönzuschauen?

*************************************

VORSCHAU

Elcherziehung ist wichtig und darum gehts nächsten Mittwoch weiter mit meinem Erziehungsratgeber. Ihr müsst schon dahinter sein wenn aus den Viechern mal anständige Kerle werden sollen.

*************************************

Wenn du mir einen Kommentar hinterlässt freue ich mich. Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung

Mehr Wiggerl, Lifestyle und Geschichten rund um den Hauselch findest du täglich auf Instagram unter einfach_nur_Wiggerl. Vielen Dank fürs Lesen.

 

16 Kommentare

  1. Ick bin raus 😂 Deine Fotos sehen echt toll aus! Aber ich kann den „Schuhen“ echt nix abgewinnen. 🙈
    Und echt 🤔 es gibt dreckige Schuhe zu kaufen??? 🙈😂
    Liebe Grüße aus Berlin

    Liken

  2. Liebe .Michaela, deine Lieblingsschuhe gehen nur zu deinem letzten Outfit…zu Röcken und Kleidern finde ich sie schrecklich….

    Liken

  3. Guten Morgen liebe Petra, genau darum schrieb ich, dass diese Schuhe gewöhnungsbedürftig sind. Ich fand die letztes Jahr genauso schrecklich zu Röcken wie du es jetzt tust. Mittlerweile liebe ich es. Herzliche Grüße, Michaela

    Liken

  4. Liebe Jacky, schön, dich hier zu sehen. Ja, es gibt jetzt „used“ Sneaker zu kaufen. Die Welt ist irre :-). Ich grüße ganz herzlich nach Berlin, Michaela

    Liken

  5. Guten Morgen, liebe Michaela. Danke für diesen wieder einmal gelungenen Beitrag! Du hast mich total angesteckt mit den Sneaker! Im Moment bin ich noch ein bisschen überfordert, welchen ich nehme (ein wahres Problem….) Ich finde sie ja mega zu Jeans! Allerdings habe ich auch schon das eine, oder andere Kleid im Kopf, daß wunderbar dazu aussehen würde. So, jetzt wünsche ich Dir, und den Buben, einen schönen Samstag. Ich bin dann mal auf Triple S-suche…….
    Bussi, und liebe Grüße
    Corinna

    Liken

  6. Liebe Corinna, danke für das liebe Feedback. Die Entscheidung, welches Paar ich nehmen soll, fiel mir auch schwer. Sie sind alle irgendwie toll. Letztendlich hab ich mich dann für eine Farbe entschieden, die ich ansonsten überhaupt nicht trage dabei ist es im Grunde vollkommen egal denn sie passen sowieso zu fast jedem Look. Lass mich bitte, wissen, wenn du dich entschieden hast. Liebste Grüße von den Jungs und mir, Michaela

    Liken

  7. Liebe Michaela, bei diesem Trend bin ich raus. Nichts für mich, auch nicht in hundert Jahren. Freude macht mir aber deine Freude für den Schuh. Ich mag es, wenn andere Menschen offen zufrieden und glücklich sind. Lass Dir den Spaß und die Freude nie nehmen. 😘Herzlichst Pet

    Liken

  8. Hallo liebe Pet, schön, dass du den Kongress gut hinter dich gebracht hast. Ich freu mich tatsächlich richtig dolle über diese Schuhe. Ich trage die jetzt die nächsten 5 Jahre täglich damit sie sich auszahlen denn Preis ist horrend. Genieße dein restliches Wochenende, liebe Grüße, Michaela

    Liken

  9. Liebe Michaela, da packst Du in der Tat ein heißes Eisen an – ich bin was ugly Sneakers betrifft auch hin und her gerissen – d.h. EIGENTLICH habe ich da eine glasklare Meinung: ich finde sie ugly! abgrundtief! Aber irgendwie sind sie tatsächlich auch cool und machen schön groß, dachte ich mir immer mal wieder…habe mir welche bestellt und sie gleich mit Grausen wieder zurückgeschickt. Ich bin nur knapp über 1.60m groß und auch keine Elfe (obwohl ich gerade mal wieder darauf hinarbeite – na, sagen wir mal auf ein Elfensonderformat…) jedenfalls sehen die Dinger an mir aus wie kleine Bärentatzen,,, letzte Woche bin ich durch die Münchner Schuhgeschäfte gezogen und habe u.a. auch nochmal einige solche Exemplare anprobiert und brummte jedes mal traurig in den Spiegel: hallo Teddybär…bis ich endlich beschloss: NO! Vergiss es! Nix für mich, basta.
    Trotzdem finde ich es toll, mit welcher Freude Du damit experimentierst – als Modebloggerin musst Du Dich ja auch größeren Herausforderungen stellen als wir Ottonormalverbraucher. Und cool siehst Du aus mit Deinen Looks, ohne Frage! Allerdings gefällt mir die Variante mit den aufgekrempelten Jeans am besten – klar! für die höheren Modeweihen fehlt mir einfach noch die Platzreife….
    hab ein wunderschönes Wochenende –
    liebe Grüße Gila

    Liken

  10. Liebe Gila, ich finde Ugly Sneaker auch Ugly. Manche sind sogar richtig bääähhh, pfui Teufel. Es gibt nun mal Trends, die sollte man einfach auslassen wenn man sich ganz und gar unwohl fühlt. Ich musste über das Elfensonderformat lachen. An dem arbeite ich auch – immer wieder mal für einen halben Tag 🙂

    Mode soll Spaß machen und ich habe Freude am Experimentieren – von Zeit zu Zeit jedenfalls. Ich freue mich tatsächlich gerade richtig über den neuen Look auch wenn er die Meinungen teilt. Weil du gerade das Wort Platzreife erwähnst, die kriege ich vielleicht bald beim Golfen denn ich habe mich zu einem Schnupperkurs angemeldet. Sollte ich Spaß daran haben, brauche ich wieder neue Schuhe und zwar Golfschuhe 🙂

    Danke vielmals für dein Feedback. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße, Michaela

    Liken

  11. Ich könnte mir die Schuhe an zierlichen Beinen und dann zum Kleid vorstellen . Ich persönlich habe Beine wie ein Reh … oder wie heißt das Tier mit dem Rüssel ? So wie mein geliebter Bruder immer zu sagen pflegte. Damit bin ich auch raus . Nicht nur der Schuh ist ugly, er macht auch plumpe Beine . Ich finde es weder cool noch schick oder sonst was . Geht für mich nur an zarten jungen Mädchen . Nichts für ungut 😊

    Liken

  12. Hallo Karin, die Geschmäcker sind verschieden und es ist eben deine Meinung, dass die Schuhe nur gut an jungen, schlanken Mädchen aussehen. Ich sehe es anders und genau die unterschiedlichen Meinungen machen Mode bunt und interessant. Liebe Grüße, Michaela

    Liken

  13. Huhu Du Liebe,
    es ist wirklich Geschmackssache. Ich bin kein Fan. Die sind mir sowohl an Hosen als auch an Kleidern zu klobig. Aber egal, Hauptsache, DU fühlst Dich wohl in den Schuhen, oder?

    Hab ein schönes Wochenende.
    Sabine

    Liken

  14. Liebe Sabine, schön, dass du reinschaust. Die Schuhe sind in der Tat gewöhnungsbedürftig aber ich liebe sie. Ich schicke liebste Grüße in den Norden, Michaela

    Liken

  15. Liebe Michaela!
    Deine Outfitbeispiele finde ich super! Ich bin aber in dieser Beziehung bekennender Feigling🤣. In der Variante mit Jeans traue ich mich auch (allerdings sind meine Sneaker wesentlich zahmer)! Ob dieser Trend schön ist, weiß ich auch nicht, aber auf jeden Fall ist er total witzig und somit hat er seinen Zweck erfüllt, nämlich Spass zu machen.
    So, das war jetzt mein Statement zu Deinen genialen Styles!
    Liebe Grüße
    Monika

    Liken

  16. Liebe Monika, vielen Dank für dein Feedback. Ich finde den Trend auch witzig und genau das soll Mode uns bringen: Spaß! Ich hab ja schon einige Leute angesteckt mit diesen Uglys und wer weiß, wann du deine „zahmen“ Sneaker eintauschst :-). Genieße den Sonntag, liebe Grüße, Michaela

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s